Grosso-Verband präsentiert Programm für Premiere in Wiesbaden





Der Bundesverband Presse-Grosso hat das Programm zu
seiner Jahrestagung 2019 veröffentlicht. Die Veranstaltung findet am
17./18. September 2019 erstmalig im neuen RheinMain CongressCenter
(RMCC) in Wiesbaden statt.

Grosso-Präsident Frank Nolte eröffnet mit seiner Keynote die
Jahrestagung, bei der auch in 2019 Gäste aus Verlagen und
Nationalvertrieben, Pressegroßhandel, Fachverbänden und der Presse
erwartet werden. Journalist und Fernsehmoderator Claus Strunz führt
durch den Tag.

Dr. Oliver Franz, Bürgermeister und Wirtschaftsdezernent der Stadt
Wiesbaden, heißt den Bundesverband Presse-Grosso und seine Gäste in
der hessischen Landeshauptstadt willkommen. Die politische Keynote
hält der hessische Minister der Finanzen, Dr. Thomas Schäfer.

Im Format “View from the Top” stellt sich Dr. Stephanie Caspar,
Vorstand Technologie und Daten, Axel Springer SE den Fragen des
Moderators. Dr. Volker Breid, COO der Frankfurter Allgemeine Zeitung
(FAZ) präsentiert unter dem Motto “Dahinter steckt immer ein kluger
Kopf” die Positionierung der FAZ als Leitmedium.

“Leidenschaft für Genuss” – so heißt am Nachmittag das Thema von
Ralf Frenzel. Der Verleger und Weinkenner unterhält mit Geschichten
rund um Riesling, Chardonnay, Grauburgunder, Silvaner und Pino Noir.

Zum 100-jährigen Bauhaus-Jubiläum verknüpft der Experte Prof. Dr.
Patrick Roessler von der Universität Erfurt das Bauhaus mit der
Illustriertenpresse. Der Professor für Kommunikationswissenschaft
untersucht Einflüsse und Wechselwirkungen, die bis in die heutige
Zeit reichen.

In dem anschließenden Programmpunkt “Neu am Kiosk” stellt der
Journalist und Medienunternehmer Oliver Wurm den Grosso-Gästen die
Idee und Erfolgsgeschichte des “Grundgesetz als Magazin” vor.

Die Diskussionsrunde der Jahrestagung beschäftigt sich mit der
Rezeption von Nachrichtenmedien. Über Herausforderungen und Chancen
für das Agenda Setting klassischer Informationsmedien im Zeitalter
von Algorithmen und Influencern diskutieren Chefredakteure und
Medienmacher.

Der Grosso-Treff am Abend in der charmanten “Villa im Tal” bietet
Gelegenheit zum Austausch mit Kollegen, Freunden und Partnern des
Presse-Grosso.

Auf der begleitenden Fachausstellung zeigen die Aussteller neue
Produkte, Dienstleis-tungen und Systeme für den Vertrieb und die
Vermarktung von Presse.

Premium-Partner des Grosso-Jahreskongresses 2019 sind DIE ZEIT und
die Frankfurter Allgemeine Zeitung.

Aktuelle Informationen unter www.grosso-jahrestagung.de

Pressekontakt:
Bundesverband Presse-Grosso e.V.
Händelstraße 25-29
50674 Köln
Telefon: 0221/921337-0
Telefax: 0221/921337-44
E-Mail: bvpg@bvpg.de, Internet: www.pressegrosso.de

Original-Content von: Bundesverband Presse-Grosso e.V., übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 18. Jul 2019. gespeichert unter Medien/Unterhaltung, Verlag. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de