Goldene Henne 2010 – Das Rendezvous der Stars





“Ich liebe diesen Osten … dass der einen Preis nach Helga Hahnemann benannt hat … also der Osten weiß seine Künstler zu schätzen “. Diese Worte stammen von der deutschen Fernsehunterhalterin und Komikerin Hella von Sinnen. Und sie meint damit keinen geringeren Preis, als den von den Lesern der Zeitschriften SUPERillu und Super TV sowie dem MDR jährlich vergebenen Publikumspreis “Goldene Henne”. Dieser wurde zu Ehren der leider viel zu früh (1991) verstorbenen Entertainerin, Kabarettistin und Schauspielerin Helga Hahnemann im Jahre 1995 erstmalig vergeben. Im Jahr 2010 jährte sich die Preisverleihung zum 16. Mal. Austragungsort war auch dieses Mal der Friedrichstadtpalast in Berlin. Dieser wurde noch während der Live-Sendung als Anerkennung für den Verpackungskünstler Christo verhüllt, der als einer der Preisträger den Medienpreis für sein Lebenswerk entgegennahm. Besonders aber hervorzuheben ist die Vergabe der Ehren-Henne, die die Gewinnerin des Eurovision Song Contest 2010 – Lena Meyer-Landrut – erhielt: den Preis “Sympathie-Botschafterin für ein junges, modernes Deutschland”.

Es war ein Treffen der Stars, die sich am Abend des 15. September im renommierten Revuetheater an der Spree einfanden. Zu den Gästen – von den Fans seit Stunden sehnsüchtig erwartet – gehörten unter anderem Paul Potts, Katarina Witt, Musikproduzent Jack White, Boxlegende Henry Maske, Fußballnationalspieler Arne Friedrich, Außenminister a. D. Hans-Dietrich Genscher, Udo Walz, Angelika Milster, Maret Larsen, Günter Netzer, Henne-Rekord-Preisträgerin Helene Fischer, der international erfolgreiche Pianist Lang Lang, die Mezzosopranistin Katherine Jenkins und … und … und. Insgesamt wurden bei dieser Mammut-Show – deren Gastgeberin Miriam Pielhau war – 10 Goldene Hennen vergeben.

Hinter den Kulissen der Veranstaltung gab es ein großes Hallo und Wiedersehen zwischen Medienfachmann Roland Rube und vielen Promis, mit denen er im Laufe der Jahre zusammenarbeitete und sie auch als Interviewpartner vor dem Mikrofon hatte. So unter anderem für die Stars & Stories, die Roland Rube zusammen mit Ariane Kranz exklusiv für Radio VHR präsentiert.

(Quelle: Roland Rube & Ariane Kranz, audioway.de)

Die “Stars & Stories“ Sendetermine und Wiederholungen im Überblick auf: www.radio-vhr.de oder www.audioway.de

veröffentlicht von am 20. Sep 2010. gespeichert unter Allgemein, Musik, Radio, Sonstige. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de