Giuseppe Verdi – Ein Leben für die Oper: 31 Hörbilder zum 200. Geburtstag des Komponisten





Start: Dienstag, 1. Oktober, 10.40 Uhr, NDR Kultur

Kurztext:

Aus Anlass des 200. Geburtstags von Giuseppe Verdi würdigt NDR Kultur den Komponisten in dessen Geburtsmonat Oktober mit einer Reihe von 31 Hörbildern. Darin zeichnet die Autorin Christine Lemke-Matwey ein facettenreiches Porträt, das den Schöpfer von 28 Opern als einen kreativen Unruhegeist beschreibt – zu hören ab Dienstag, 1. Oktober, täglich um 10.40 Uhr.

Langtext:

Aus Anlass des 200. Geburtstags von Giuseppe Verdi würdigt NDR Kultur den Komponisten in dessen Geburtsmonat Oktober mit einer Reihe von 31 Hörbildern. Darin zeichnet die Autorin Christine Lemke-Matwey ein facettenreiches Porträt, das den Schöpfer von 28 Opern als einen kreativen Unruhegeist beschreibt. Im Zentrum steht dabei weniger die Chronologie der Werke und Lebensereignisse als vielmehr ein thematisches Einkreisen des Phänomens Giuseppe Verdi.

Ob „Aida“ oder „Rigoletto“, „La Traviata“ oder „Don Carlos“: Was alle Werke Verdis eint, ist die Arbeit an der Seele des Menschen, der Blick in sein Unbewusstes. Dieser Blick macht den „Bauern aus Roncole“ – der 1901, ein Jahr nach der Erstveröffentlichung von Sigmund Freuds „Traumdeutung“, starb – bis heute zu einem modernen und zeitgenössischen Künstler.

NDR Kultur sendet die Porträts ab Dienstag, 1. Oktober, täglich um 10.40 Uhr.

NDR Presse und Information
Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg
presse(at)ndr.de
www.ndr.de

veröffentlicht von am 27. Sep 2013. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de