Gesundheitswirtschaft wächst in schwierigem Umfeld / Das JAHRBUCH HEALTHCARE MARKETING 2011 vermittelt Trends und Einblicke in die Marketing- und Kommunikationsaktivitäten von Gesundheitsmarken





07. März 2011 – Die Gesundheitsinvestitionen
werden auch während der Ägide von Minister Philipp Rösler weiter
steigen. Möglich wird dieses Wachstum durch höhere Beiträge zur
Gesetzlichen Krankenversicherung. Aber: Rösler hat Kostenbremsen wie
die Kosten-Nutzen-Bewertung eingeführt, die die bisherige freie
Preisbildung der Originalpräparate deutlich einschränken. Hersteller
müssen sich auf eine Kommunikation einstellen, die neben Ärzten auch
Entscheider aus verschiedenen politischen und gesellschaftlichen
Gruppen einbezieht.

Das JAHRBUCH HEALTHCARE MARKETING 2011 geht in fünf Kapiteln auf
die aktuelle Marktsituation ein und zeigt, wie Unternehmen, Apotheken
und Handel, Krankenkassen und Versicherungen, Ärzte sowie
Krankenhäuser und Kliniken damit umgehen. 53 Experten aus dem
Healthcare-Sektor berichten aus ihrer täglichen Marketing-Praxis. In
anschaulichen Fachbeiträgen erklären Werbestrategen, Marktforscher
und Marketing-Entscheider, wie sie die aktuellen Herausforderungen
auf dem Gesundheitsmarkt beurteilen und meistern.

Auf 304 Seiten werden Fallstudien und Trends für Marketing,
Werbung und Aufklärung im gesamten Gesundheitssektor abgebildet. Ein
Service-Kapitel gibt den Lesern einen Überblick über erfolgreiche
Kommunikationsdienstleister. Das Jahrbuch ist überall im Buchhandel
und direkt beim New Business Verlag erhältlich.

Vollständige Pressemitteilung:
http://www.healthcaremarketing.eu/dat/PM_JB_HCM_2011.pdf

Coverabbildung:
http://www.healthcaremarketing.eu/dat/JB_HCM_2011_gross.jpg

Hrsg. Peter Strahlendorf, New Business Verlag, Hamburg, 304
Seiten, vierfarbig, Preis 48,00 Euro, ISBN 978-3-936182-24-8
www.healthcaremarketing.eu/jahrbuch

Im Hamburger New Business Verlag erscheinen zehn
Fachzeitschriften, u.a. MARKENARTIKEL (www.markenartikel-magazin.de),
PUBLIC MARKETING (www.publicmarketing.eu), und NEW BUSINESS
(www.new-business.de) sowie Jahrbücher und Reports zu
Schwerpunktthemen aus der Medien- und Kommunikationswirtschaft.

Pressekontakt:
Reiner Kepler, CR HEALTHCARE MARKETING
Tel: 040 – 609 009-72
kepler@new-business.de

Anja Kruse-Anyaegbu, Produktmanagement Bücher und Specials
Tel: 040 – 609 009-95
kruse@new-business.de

veröffentlicht von am 7. Mrz 2011. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de