Ganz groß: Stephan Luca erzielt mit „Großer Mann ganz klein!“ 13,1 Prozent Marktanteil / SAT.1-Themenspecial Stalking im Anschluss erfolgreich





Klein aber oho! Mit 13,1 Prozent Marktanteil
bei den 14- bis 49-Jährigen begeistert Stephan Luca als
kleingeschrumpfter Chef die Zuschauer. In der SAT.1-Komödie von
Wiedemann & Berg „Großer Mann ganz klein!“ ließen sich 2,85 Millionen
Zuschauer ab 3 Jahren von Felicitas Woll als alleinerziehende Mutter
verzaubern, die erst durch ihren kleingeschrumpften Chef zu ihrer
wahren Größe findet.

Im Anschluss punktete das Themenspecial Stalking: Die erste Folge
von „Stalker – Auf frischer Tat ertappt“ mit Anwältin Barbara von
Minckwitz holte starke 12,2 Prozent bei den 14- bis 49-jährigen
Zuschauern, „akte 2013 – Reporter kämpfen für Sie“ mit Ulrich Meyer
sogar 12,3 Prozent. Die „Eins gegen Eins“-Spezialsendung „Bedrängt,
belästigt, bedroht – Ist unser Stalking-Gesetz zu lasch?“ verbuchte
mit 9,0 Prozent (ZG 14-49) den Bestwert seit Start des Polittalks mit
Claus Strunz.

Basis: Alle Fernsehhaushalte Deutschland (D+EU) Quelle: AGF in
Zusammenarbeit mit GfK / TV Scope / ProSiebenSat.1 TV Deutschland
Audience Research Erstellt: 8.05.2013 (vorläufig gewichtet:
7.05.2013)

Bei Fragen:

ProSiebenSat.1 Deutschland TV GmbH Kommunikation/PR Fiction Petra
Hinteneder Tel. +49 [89] 9507-1171 Petra.Hinteneder@ProSiebenSat1.com

veröffentlicht von am 8. Mai 2013. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de