FSM vergibt Gütesiegel für erweiterte Jugendschutzfunktion von Disney+





Zum Start des General Entertainment Angebots „Star“ erweiterte der Streaming-Dienst Disney+ sein Jugendschutzkonzept, das nun individuelle Altersfreigaben für einzelne Profile ermöglicht. Die FSM hat diese Funktionen nach deutschem Recht als geeignetes Jugendschutzprogramm bewertet und ein Gütesiegel vergeben, das Eltern direkt auf ein jugendschutzkonformes Unterhaltungsangebot hinweist.

Diese erweiterten Funktionen geben Familien neben dem bereits bekannten Kids-Profil die Möglichkeit, die Jugendschutzeinstellungen noch spezifischer an die eigenen Bedürfnisse anzupassen und für jedes Familienmitglied ein Profil mit jeweils geeigneten, altersgerechten Inhalten einzurichten. Dazu kann für jedes Profil eine Altersfreigabe von 0, 6, 12, 16 oder 18 Jahren festgelegt und dieses zusätzlich mit einer PIN geschützt werden.

Martin Drechsler, Geschäftsführer der FSM:

„Unser neues FSM-Mitglied Disney+ zeigt mit dem verbesserten Schutz für Kinder ein wichtiges Engagement für einen effektiven Jugendmedienschutz. Die von uns geprüften Schutzfunktionen richten sich klar nach den Bedürfnissen von Familien. Mit dem eigenen Kids-Bereich und den altersdifferenzierten Profilen unterstützen die neuen Funktionen Eltern in ihrer Verantwortung im Jugendmedienschutz und bei der Medienerziehung. Damit stellt Disney+ die eigene Verantwortung für den Jugendschutz an erste Stelle – gerade für ein Angebot, das sich an die ganze Familie richtet, ist dies besonders wichtig.“

Eun-Kyung Park, SVP, General Manager Media, The Walt Disney Company GSA:

„Wir freuen wir uns sehr, dass die Experten der FSM die Qualität unserer Altersfreigabe-Funktionen mit der Vergabe des Gütesiegels anerkennen und Disney+ als geeignetes Unterhaltungs-Angebot für Kinder ausweisen. Der Erhalt des Siegels ist für uns ein wichtiger Baustein dafür, Familien und insbesondere Eltern auch weiterhin ein gutes Gefühl bei der Nutzung unseres Streaming Service zu geben. Die Kindersicherung ermöglicht es uns, allen Abonnenten die gesamte Brandbreite unserer Inhalte anzubieten, die nun auch Entertainment für erwachsene Zuschauer und ältere Jugendliche umfasst. Ein sicheres Umfeld mit altersgerechten Inhalten für unsere jüngeren Zuschauer bleibt auch weiterhin eine unserer wichtigsten Prioritäten, der wir durch unsere Mitgliedschaft bei der FSM zusätzlich Ausdruck verleihen möchten.“

Eine unabhängige Gutachterkommission der FSM beurteilte Jugendschutzfunktionen des Streaming-Service Disney+ als geeignetes Jugendschutzprogramm für geschlossene Systeme im Sinne des § 11 Abs. 2 des Jugendmedienschutz-Staatsvertrages (JMStV). Diese Zertifizierung wird wie gesetzlich vorgesehen nun der Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) vorgelegt, die als zuständiges Aufsichtsgremium innerhalb von drei Monaten die Einhaltung des Beurteilungsspielraums durch die FSM prüft.

Das Unternehmen The Walt Disney Company (Benelux) B.V., das den Dienst Disney+ in Deutschland anbietet, wurde im Januar dieses Jahres Mitglied der FSM und verpflichtet sich damit, die gesetzlichen Vorgaben sowie die von der KJM erarbeiteten Kriterien für Jugendschutzprogramme einzuhalten.

Über die FSM

Die FSM ist seit 2005 eine von der Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) anerkannte Einrichtung der freiwilligen Selbstkontrolle für den Bereich Online-Medien und in dieser Funktion für die Eignungsprüfung von Jugendschutzprogrammen zuständig. Der Verein engagiert sich maßgeblich für den Jugendmedienschutz – insbesondere die Bekämpfung illegaler, jugendgefährdender und entwicklungsbeeinträchtigender Inhalte in Online-Medien. Dazu betreibt die FSM eine Beschwerdestelle, an die sich alle wenden können, um jugendgefährdende Online-Inhalte zu melden. Die umfangreiche Aufklärungsarbeit und Medienkompetenzförderung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gehören zu den weiteren Aufgaben der FSM.

Pressekontakt:

FSM e.V., www.fsm.de; Wiebke Klecar, Beuthstr. 6, 10117 Berlin; Tel.:
030 24 04 84 – 43, klecar@fsm.de, Twitter: @FSM_de, Facebook:
www.facebook.com/fsm.de

Original-Content von: FSM e.V., übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 15. Mrz 2021. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de