FritzNacht der Talente: MisterMe und Johnny Armstrong sind die Gewinner





MisterMe und Johnny Armstrong sind die Gewinner der
15. FritzNacht der Talente vom rbb. Am Samstagabend (2. November)
setzten sich die beiden Künstler im ausverkauften Berliner
Admiralspalast gegen neun weitere Favoriten mit Musik, Witz und Text
durch. Bei ihrem Auftritt hatten die jungen Talente jeweils drei
Minuten Zeit, um die rund 1.700 Zuschauer von sich zu überzeugen.
MisterMe räumte mit seiner neuartigen Kombination aus
Singer/Songwriter und Rap in der Kategorie “Musik” klar ab.

Der gebürtige Engländer Johnny Armstrong verbreitete in der
Kategorie “Alternativ” schrägsten britischen Humor – auf Deutsch.

Überraschungsgast des Abends war das Pop-Duo Gloria, die neue Band
von Mark Tavassol von Wir sind Helden und dem Fernsehmoderator Klaas
Heufer-Umlauf. Durch den Abend führten Fritz-Moderatorin Kathrin
Thüring und ihr Kollege Chris Guse. Neben MisterMe und Johnny
Armstrong waren Alex Mofa Gang, Always Now, Baru, Kat Vinter, Wayl,
Joachim Hahn, Marien Loha, Paul Salamone und Drew Portnoy nominiert.

Seine erfolgreiche Veranstaltungsreihe setzt Fritz, das junge
Radio vom rbb, im kommenden Jahr fort: Am 4.10.2014 findet die 16.
FritzNacht der Talente statt, bei der auch MisterMe und Johnny
Armstrong erneut das Publikum unterhalten.

Internet

www.fritz.de/nachtdertalente

Pressekontakt:
rbb Presseteam
Tel 030 / 97 99 3 – 12 100
Fax 030 / 97 99 3 – 12 109
rbb-presseteam@rbb-online.de

veröffentlicht von am 4. Nov 2013. gespeichert unter Musik. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de