Fritz Eckenga erhält deutschsprachigen Radio-Kabarettpreis “Salzburger Stier 2012”





Sperrfrist: 01.12.2011 00:00
Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der
Sperrfrist zur Veröffentlichung freigegeben ist.

Der Kabarettist und Satiriker Fritz Eckenga, unter anderem bekannt
als “Fußballmanager A.” in der Reihe WDR 2 Kabarett und als
WDR-Hörfunkmoderator, erhält den internationalen Radio-Kabarettpreis
“Salzburger Stier 2012”. Die renommierte Auszeichnung ist mit 6.000
Euro dotiert und wird am 12. Mai in Saarbrücken verliehen. Die
ARD-Landesrundfunkanstalten sind zusammen mit dem Österreichischen
Rundfunk, dem Schweizer Radio DRS und der italienischen RAI Bozen
Träger des seit 1982 vergebenen Preises. Der “Salzburger Stier” soll
den deutschsprachigen Kabarett-Produktionen auch über die Grenzen des
eigenen Landes hinaus zu einer stärkeren Präsenz im Radio verhelfen.
Zahlreiche Gewinner des Stiers gehören heute zu den festen Größen in
der deutschsprachigen Comedy- und Kabarettlandschaft, beispielsweise
Harald Schmidt, Wilfried Schmickler und Frank-Markus Barwasser.

Einen Ehrenstier für sein Lebenswerk erhält der Schweizer
Komödiant und Musiker Jürg Kienberger. Österreichischer Preisträger
2012 ist Kabarettist Viktor Gernot.

Weitere Informationen im Internet unter www.salzburgerstier.org

Pressekontakt:
Uwe-Jens Lindner
WDR Presse und Information
Telefon 022 1220 7123
uwe-jens.lindner@wdr.de

veröffentlicht von am 1. Dez 2011. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de