Frankfurter Neue Presse: Lena fiel beim ersten Mal durch die Führerscheinprüfung. Jetzt Wohnung in Köln.





Lena Meyer-Landrut (19), Gewinnerin des
Eurovision Song-Contest 2010 in Oslo, wird immer selbstständiger. Wie
sie in einem Interview mit der “Frankfurter Neuen Presse”
(Onlineausgabe – www.fnp.de/lena) erklärte, hat sie jetzt ein
Apartment in Köln, damit sie nicht immer von ihrer Heimatstadt
Hannover aus pendeln muss. In Köln sitzt Stefan Raabs
Produktionsfirma Brainpool, die Lena managt. Auch bis zu einem
eigenen Auto “dauert es nicht mehr so lange”, verriet die Sängerin.
Sie sei zwar im ersten Anlauf durch die Führerscheinprüfung gefallen.
“Aber als ich dann bestanden habe, war das so geil.” Jetzt könne es
ja auch ein Neuwagen sein, “und nicht, wie ich früher dachte, ein 16
Jahre alter grüner Polo für 200 Euro”.

Pressekontakt:
Fragen? Bitte wenden Sie sich an Pia Rolfs, Telefon (069) 7501- 4358,
pia.rolfs@fnp.de

veröffentlicht von am 8. Aug 2010. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de