Fox präsentiert „Ray Donovan“ und „The Walking Dead“ ab 10. Februar als Double Feature





– Hochkarätiges Lead-In für neue US-Seriensensation mit
Hollywood-Schauspieler Liev Schreiber und Jon Voight

– „The Walking Dead“ erstmals 24 Stunden nach US-Premiere immer
montags um 21.00 Uhr auf Fox

Der Seriensender Fox spendiert seiner neuen Top-Serie „Ray
Donovan“ ein starkes Lead-In: Direkt vor der deutschen TV-Premiere
der US-Seriensensation mit den Hollywood-Schauspieler Liev Schreiber
und Jon Voight zeigt Fox die neuen Folgen der vierten Staffel seiner
Flaggschiffserie „The Walking Dead“. Die vierte Staffel der
Zombie-Apokalypse kehrt am 10. Februar um 21.00 Uhr aus seiner
internationalen Winterpause ins deutsche Fernsehen zurück – und zwar
erstmals innerhalb von 24 Stunden nach der US-Premiere. Um 21.45 Uhr
folgt dann die Drama-Serie „Ray Donovan“, die in den USA auf dem
Sender Showtime erfolgreicher startete als die bisherigen
Aushängeschilder „Homeland“ und „Dexter“. „Ray Donovan“ dreht sich um
den gleichnamigen Titelhelden, der für die mächtige Anwaltskanzlei
Goldman & Drexler in Los Angeles als Problemlöser tätig ist. Die
Serie wurde von Showtime bereits für eine zweite Staffel verlängert.

Ray Donovan (Liev Schreiber) ist der Mann, zu dem die Superstars
aus der Welt des Entertainment und des Sports sowie Firmen-Bosse
gehen, wenn sie scheinbar hoffnungslos verzwickte Angelegenheiten
sehr elegant und diskret beiseite schaffen möchten. Die Welt des
knallharten Geschäftsmannes und liebevollen Familienvaters wird
erschüttert, als Rays hochkrimineller Vater Mickey Donovan
(Oscar-Preisträger Jon Voight) fünf Jahre zu früh aus dem Gefängnis
entlassen wird. Mickey wurde einst von Ray verraten und droht nun
offen mit Rache. Als Ziel hat sich der zwischen subtiler und
offensichtlicher Gewalt schwankende Mickey Rays heile Familienwelt
ausgesucht. Gleichzeitig nimmt das FBI die Kanzlei Goldman & Drexler
ins Visier…

Weitere Infos unter www.foxchannel.de sowie auf Facebook unter
www.facebook.com/foxchannel.de

Über Fox

Fox ist ein Seriensender und die erste Adresse für alle Fans von
Drama, Crime, Horror, Fantasy und Science Fiction in Deutschland,
Österreich und in der Schweiz. Die deutschen TV-Premieren von
Erfolgsserien wie „The Walking Dead“, „Mad Men“ und „Lost“ fanden auf
Fox statt. Der Seriensender gehört mit über 5 Millionen Haushalten zu
den am besten verbreiteten deutschsprachigen Pay-TV-Sendern
überhaupt. Bereits heute empfängt gut jeder achte TV-Haushalt Fox.
Der Sender ist über Kabel, Satellit und IPTV empfangbar. In
Deutschland ist Fox über Sky, Kabel Deutschland, Unity Media, Kabel
BW und Vodafone sowie über den Kabelkiosk (Eutelsat) zu abonnieren,
in der Schweiz über UPC Cablecom, Swisscom/Teleclub, DCG sowie
Sunrise TV und in Österreich über Sky, UPC Austria und A1. Fox
International Channels ist ein Tochterunternehmen der Fox
Entertainment Group (21st Century Fox). Das Medienunternehmen
betreibt und vertreibt weltweit 324 Pay-TV-Sender in 44 Sprachen und
erreicht damit 1,3 Milliarden Zuschauer. In Deutschland betreibt das
Unternehmen die Sender Fox, National Geographic Channel, Nat Geo Wild
und Baby TV. Deutschland-Sitz ist in Unterföhring bei München.

Pressekontakt:
Tobias Tringali
Pressesprecher
Fox International Channels
Tel: +49 89 2555 15 335
Mobil: +49 172 369 4384
tobias.tringali@fox.com

veröffentlicht von am 7. Feb 2014. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de