Finale furioso: „Love Island“ verabschiedet sich mit tollen Quoten zum Finale (FOTO)





„Love Island“ erzielt 8,7 % MA (14-49 Jahre) und 21,3 % MA (14-29
Jahre)

– Starke Quoten am Vorabend und in der Late Prime
– RTLZWEI-Tagesmarktanteil: 6,5 %

Zum Finale am gestrigen Montag verabschiedete sich „Love Island“
mit Topquoten. Die Dating-Show auf Mallorca erzielte um 20:15 Uhr 8,7
% MA (14-49 Jahre) und herausragende 21,3 % MA in der jungen
Zielgruppe der 14-29-Jährigen bei RTLZWEI. Bis zu 1,31 Mio. Zuschauer
gesamt verfolgten das spannende Ende zur besten Sendezeit, in dem
sich Sidney und Vivien im Zuschauervoting durchsetzen konnten.

Dabei überzeugte RTLZWEI auch im Anschluss mit einer Folge „Hartes
Deutschland – Leben im Brennpunkt“: Die von der SPIEGEL TV GmbH
produzierte Dokumentation erreichte 8,4 % MA bei den 14-49-Jährigen
und 17,1 % MA (14-29 Jahre). Bereits am Vorabend waren die
RTLZWEI-Vorabend-Soaps erfolgreich. Um 18:05 Uhr erzielte „Köln
50667″ den Jahresbestwert von 11,1 % MA in der Zielgruppe der
14-49-Jährigen und zudem 21,0 % MA in der jungen Zielgruppe (14-29
Jahre). „Berlin – Tag & Nacht“ schlug ab 19:05 Uhr mit 9,2 % MA
(14-49 Jahre) und 17,2 % MA zu Buche.

Insgesamt erzielte RTLZWEI einen Tagesmarktanteil von 6,5 %.

Daten © AGF in Zusammenarbeit mit GfK; TV Scope, BRD Gesamt
07.10.2019, vorläufig gewichtet. Wenn nicht anders angegeben,
beziehen sich die Daten auf die 14-bis 49-Jährigen.

Pressekontakt:
RTLZWEI
Programmkommunikation
Konstantin Louisoder
089 – 64185 0
konstantin.louisoder@rtl2.de

Original-Content von: RTLZWEI, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 8. Okt 2019. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de