FIFA Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika: Die internationalen Nachrichtenangebote der BBC feiern das weltumspannende Spiel





BBC World Service, BBC World News, BBC.com/worldcup

London, den 21. Mai 2010. Afrika ist im Juni zu ersten Mal Austragungsort der FIFA Fußballweltmeisterschaft. Die internationalen Nachrichtenangebote der BBC bieten eine einzigartige globale Perspektive auf dieses sportliche Großereignis, im Vorfeld und im Verlauf der WM.

Mitten aus dem Zentrum dieses vielschichtigen Kontinents kommend, wird die interaktive Berichterstattung der BBC die Fans dieses wunderbaren Spiels in aller Welt verbinden. Die Angebote der BBC in vielen Sprachen bieten eine umfassende Berichterstattung über die Sportereignisse, eine Mischung aus Nachrichten und Hintergründen, sowie lokale, regionale und internationale Berichte.

Einer der Höhepunkte aus der Vorberichterstattung ist Africa Kicks, eine Reise durch die Region von Westafrika, die eine reiche Zahl von internationalen Fußballtalenten hervorgebracht hat. Außerdem: The Power and the Passion, eine neue Serie auf BBC World Service English, in welcher der Autor und TV-Moderator David Goldblatt die Beziehung zwischen dem Fußballspiel und seinen Fans erforscht. Dazu besucht er vier Spiele in Ghana, Italien, Ägypten und England.

Die politischen Ambitionen von George Weah und Didier Drogba sind Thema von Life on the Edge auf BBC World News.

Während der WM sendet BBC World Service täglich die Multimedia-Show World Cup Have Your Say. Darin kommen ausschließlich die Fans zu Wort.

The World Today ,von Komla Dumor und Ros Atkins präsentiert, sendet live aus Soweto. Eine Reihe von Spezialausgaben von Sportsworld mit Russell Fuller bringen Interviews, Analysen und Hintergrundberichte über alle internationalen Teams. World Football hat einen Schwerpunkt auf das Fußballgeschehen in Südafrika und den Einfluss der Rassentrennung auf das Spiel.

Auf BBC World News bietet Football Focus den Zuschauern in aller Welt Beiträge und Analysen von Weltmeister Jürgen Klinsmann, sowie dem vierfachen Champions League Gewinner Clarence Seedorf, der englischen Legende Alan Shearer und dem internationalen Starspieler aus Togo Emmanuelle Adebayor. Sport Today mit Sean Fletcher bringt täglich Nachrichten und Aktuelles von der WM.

Fast Track, die Flaggschiff-Sport-Show von Farayi Mungazi auf BBC World Service, präsentiert Nachrichten, Interviews und Spezialberichte rund um die Weltmeisterschaft.

Die Vielzahl der internationalen Nachrichtenangebote der BBC, die nicht auf Englisch senden, transportieren die Atmosphäre, die Geschichten und die Nachrichten zu den Zuschauern in aller Welt. Auf dem arabischen Dienst der BBC wird Sherif El-Sherif eine Multimedia-Show präsentieren, der persische Dienst BBC Persian erforscht die kulturellen, sozialen und wirtschaftlichen Einflüsse der Weltmeisterschaft auf Südafrika.

BBC Brasil verfolgt das Schicksal des brasilianischen Teams und findet heraus, was die brasilianische Organisation für die WM 2014 im eigenen Land lernen kann.

Weitere Angebote, die tägliche Nachrichten und Updates anbieten, sind BBC Hausa, BBC Swahili, BBC Hindi, BBC Para Africa und BBC Mundo.

BBC.com/worldcup bietet eine breite Palette von Video- und interaktiven Inhalten, um die Fans online immer über den aktuellen Stand der WM-Spiele auf dem Laufenden zu halten. Die Videokollektion umfasst „Road to Africa“ und zeigt die Tore, die den Teams die Fahrkarte nach Südafrika beschert haben. Außerdem zu sehen : Kurzprofile aller 32 Teams.

BBC.com/worldcup wird mit Blogs und Hintergrundberichten, sowie Live-Textkommentaren von allen Spielen vom frühen Morgen an bis Mitternacht aufwarten. Dazu kommen Interviews, die tägliche „World Cup Gossip“-Kolumne und interaktive Bereiche, wo die Fans ihre Meinung via Mobilfunk, SMS oder Social Media zum Ausdruck bringen können.

Eine weltweite Suche nach Fußball-Andenken soll mit „Fan´s Football Favourites“ in Gang gesetzt werden. „My First Football World Cup“ bringt dagegen eine einzigartige internationale Truppe zusammen, Spieler, die alle zum ersten Mal an einer WM teilnehmen.

BBC World News, der internationale durch Werbeeinnahmen finanzierte Nachrichten- und Dokumentationsfernsender der BBC, wird von BBC World News Ltd, einem der kommerziellen Unternehmensbereiche der BBC betrieben. BBC World News ist täglich 24 Stunden auf Sendung, zieht wöchentlich 74 Millionen Zuschauer an und kann in mehr als 200 Ländern und Regionen weltweit empfangen werden. Der Sender erreicht 303 Millionen Haushalte, sowie mehr als 1, 8 Millionen Hotelzimmer. Die Inhalte von BBC World News stehen auch auf 81 Kreuzfahrtschiffen, 46 Fluglinien, 36 Mobilfunknetzwerken und einer Reihe von großen Onlineplattformen, unter anderem www.bbc.com/news, zur Verfügung. Für weitere Informationen, sowie für Hinweise, wie Sie BBC World News empfangen können, wenden Sie sich an die Webseite www.bbcworldnews.com

Für weitere Informationen und Bildmaterial in Deutschland: Huss-PR-Consult, Judith Huss,

Tel: 089-64945570; E-Mail: judith.huss@hussprconsult.de

Amanda Hearn, Tel: 0044-(0)207 557 3936; E-Mail: amanda.hearn@bbc.com

veröffentlicht von am 21. Mai 2010. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de