Feuerwehreinsatz beim NDR – geringer Sachschaden





Wegen eines Schmorbrandes kam es bei NDR Info und bei NDR 90,3
am Donnerstagnachmittag, 12. Dezember, für eine Stunde zu Änderungen im
laufenden Programm.

NDR Info übernahm zwischenzeitlich das Programm von NDR 2, weil die
Redaktionsräume und Sendestudios geräumt werden mussten. Auch bei NDR 90,3 gab
es Änderungen im Programmverlauf. Die Evakuierung des Gebäudes am NDR Standort
Rotherbaum unter der Leitung des Betriebsschutzes verlief planmäßig und
reibungslos. Beide Programme senden wieder wie gewohnt.

Ursache war ein Schmorbrand an der Isolierung einer Kaltwasserleitung. Die
Hamburger Feuerwehr war mit 16 Mann im Einsatz. Nach der Belüftung der Räume
wurde das Gebäude wieder freigegeben. Verletzte gab es nicht, es entstand nur
geringer Sachschaden.

Pressekontakt:

Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Bettina Brinker
Tel.: 040 / 4156-2300
Mail: b.brinker@ndr.de
http://www.ndr.de
https://twitter.com/NDRpresse

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/6561/4467483
OTS: NDR Norddeutscher Rundfunk

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 12. Dez 2019. gespeichert unter Medien/Unterhaltung, Radio. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de