„Family Queen“ / Neue Doku-Soap am Nachmittag / Welche Mama kann mit ihrem Lebensstil punkten und wird „Family Queen“? / 15 Episoden ab 8. Juni 2015, werktags um 15 Uhr bei RTL II





Bioküche oder Fertigkost, strenge oder
antiautoritäre Erziehung, klassische Rollenverteilung oder moderne
Gleichberechtigung – jede Familie hat ihre ganz eigene
Lebensphilosophie. Doch welches Modell ist das beste? In „Family
Queen“ treten jede Woche vier ganz unterschiedliche Familien
gegeneinander an. Bewertet werden sie von den anderen Mamas, die
einen ganzen Tag lang den Alltag der Familie begleiten. Kochkunst,
Haushaltsführung, Erziehung – wer meistert die täglichen
Herausforderungen am besten und wird am Ende „Family Queen“?

Um den Alltag der Konkurrentinnen so gut wie möglich beurteilen zu
können, besuchen die Mütter sich gegenseitig zuhause. Zunächst hat
die „Mama-Jury“ sturmfrei und kann in aller Ruhe das Heim der
Gastgeberfamilie des Tages durchstöbern und sich so einen ersten
Eindruck von der Lebenswelt der Konkurrenzfamilie verschaffen. Erst
danach lernen sie die Familie kennen und sind beim gemeinsamen
Mittagessen Beobachter und Gast zugleich. Nach dem Essen ziehen sich
die Mamas in das „Grüne Zimmer“ zurück, um von dort das Leben der
heutigen Gastgeber weiter zu beobachten. Und da gibt es natürlich
viel zu kommentieren. Am Ende des Tages verteilen die drei Damen
Punkte: Wie läuft die Kindererziehung? Packt der Mann mit an? Kommt
gesundes Essen auf den Tisch? Wer am Ende der Woche die meisten
Punkte hat wird „Family Queen“ und gewinnt 1.000 Euro.

Vier Familien, doch nur ein Thron: Nur eine Mama kann „Family
Queen“ werden. Das Ergebnis erfahren die Kandidatinnen am Freitag
beim großen Finale. Erstmals sehen alle Frauen, was die Konkurrenz
über sie gesagt hat – die Bewertungen inklusive. Vor der Stunde der
Wahrheit muss jede Mama noch zehn Herzpunkte an die Familie vergeben,
die ihr am besten gefallen hat. Danach kommt es zu einer großen
Aussprache und natürlich zur „Krönung“: Wer konnte die
Konkurrentinnen von seinem Lebensstil überzeugen? Wer hat die meisten
Punkte gesammelt und wird „Family Queen“?

„Family Queen“ wird von der Good Times Fernsehproduktions GmbH
produziert.

„Family Queen“: Doku-Soap mit 15 Episoden, ab 8. Juni 2015,
werktags um 15 Uhr bei RTL II

Pressekontakt:
RTL II Kommunikation
Lisa Christeleit
089 – 64185 6506
lisa.christeleit@rtl2.de

veröffentlicht von am 28. Apr 2015. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de