Fallstudie: Mit Online-Pressemitteilungen erzielt eine Online-PR Agentur mehr Sichtbarkeit im Internet





Die Online-Pressemitteilung hat sich für Unternehmen zu einem eigenständigen und wirkungsvollen Instrument entwickelt, um Zielgruppen im Internet direkt zu erreichen. Online-Pressemeldungen können dabei zusätzlich einen wichtigen Beitrag leisten, die Sichtbarkeit der Unternehmenswebsite in Suchmaschinen zu steigern und Besucherströme auf die Seite zu lenken.
Die Fallstudie „Über Online-Pressemitteilungen erhöht die Agentur PrimSEO Ihren Google Page Rank und erreicht gleichzeitig Zielgruppen im Internet“ zeigt, wie eine Online-PR Agentur über die Veröffentlichung von Online-Pressemeldungen auf zahlreichen Presseportalen die oberen Plätze der Suchmaschinen erreicht und so mehr potentielle Kunden auf Ihre Website führt.

Die Online-PR Fallstudie hier kostenlos runterladen:
http://www.pr-gateway.de/case-study/fallstudie-primseo

Eine weitreichende Veröffentlichung unterstützt die Sichtbarkeit im Internet

Die Online-PR Agentur PrimSEO veröffentlicht regemäßig Online-Pressemitteilungen über den Presseverteiler PR-Gateway auf zahlreichen Presseportalen, Newsdiensten und Social Media. Mit den über PR-Gateway weitreichend verbreiteten Online-Pressemeldungen erzielt die Website der Online-PR Agentur nach drei Wochen einen Google PageRank von 4 und erreicht so eine hohe Sichtbarkeit bei Ihren Zielgruppen.

Mit Online-Pressemitteilungen zu Zielgruppen

86,1 Prozent aller Internetnutzer verwenden Suchmaschinen wie Google, um nach Informationen zu suchen. Für Agenturen und Unternehmen ist es daher wichtig, mit ihren Online-PR Texten und Websites auf den vorderen Positionen in den Suchmaschinen präsent zu sein.
Suchmaschinen indexieren vor allem aktuelle und relevante Informationen. Online-Pressemitteilungen bieten das optimale Format für aktuelle und redaktionelle Inhalte und sind daher das geeignete Instrument, um eine gute Sichtbarkeit für die Online-PR Texte in Google und Co. zu erzielen.
Zusätzlich bieten Online-Pressemeldungen die Möglichkeit, Links einzubinden und Leser darüber auf die Unternehmenswebsite zu führen.
Links in veröffentlichten Online-Pressemitteilungen erzeugen gleichzeitig sogenannte Backlinks. Suchmaschinen bewerten diese Backlinks wie Empfehlungen. Backlinks von vielen verschiedenen Portalen können so die Sichtbarkeit der verlinkten Website in den Suchmaschinen erhöhen.

Online-Pressemitteilungen über Keywords Suchanfragen zuordnen

Neben der weitreichenden Verbreitung können Unternehmen die Sichtbarkeit ihrer Online-PR Texte durch die Nutzung von Schlagwörtern (Keywords) erhöhen. In Online-Pressemitteilungen eingebundene Keywords unterstützen Suchmaschinen bei der Zuordnung des Online-PR Textes zu bestimmten Suchanfragen. Besonders themenrelevante Keywords aus der Alltagssprache der Zielgruppen eignen sich zur Verwendung. Denn nur was gesucht wird, kann auch gefunden werden.
Wie die Fallstudie der Online-PR Agentur zeigt, können Unternehmen durch einfache Optimierungen und einer weitreichenden Verbreitung ihrer Online-Pressemeldungen so auf die vorderen Plätze in den Suchmaschinen gelangen und mehr Leser für Ihre Online-Pressemitteilungen erreichen.

Die Fallstudie „Über Online-Pressemeldungen erreicht die Online-PR Agentur PrimSEO mehr Sichtbarkeit im Internet“ zeigt, wie potentielle Kunden über die Schlagwortsuche in Google die weitreichend verbreitete Online-Pressemitteilung finden und darüber auf die Website des Unternehmens gelangen.

Weitere Informationen, Bilder und Publikationen stehen im PR-Gateway Presse-Center zum Download zur Verfügung:
http://www.pr-gateway.de/presse

veröffentlicht von am 5. Dez 2012. gespeichert unter Medien/Unterhaltung, Sonstige. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de