Fair gehandeltes Kunsthandwerk: CopyGigant bietet ausgefallene Fanartikel aus Südafrika an





Frankfurt, den 23. Juni 2010. Die Fußball-WM 2010 lenkt den Blick auf Südafrika. Nach Johannesburg, Kapstadt, Pretoria. Die koe48 Gruppe hat nach Fan-Artikeln Ausschau gehalten und einige ganz außergewöhnlich schöne, trendige und sozial korrekte Produkte gefunden, die jetzt im Copy-Shop CopyGigant am Nibelungenplatz angeboten werden. Afrikanisches Kunsthandwerk, Fairtrade zertifiziert, produziert in sozial engagierten südafrikanischen Unternehmen.

Zum Angebot zählen Schlüsselanhänger, Geldbörsen, Magneten. Und hinter jedem Produkt steht eine spannende Geschichte. Shwe-Shwe-Püppchen zum Beispiel, die es als dekorative Schlüsselanhänger gibt, sind inspiriert durch die Zeichnungen von Kindern aus dem südafrikanischen Township Soweto bei Johannesburg. Sie werden aus traditionellen, bunt gemusterten Stoffen handgenäht von Frauen aus der Community. Durch den Verkauf wird den an der Produktion beteiligt Familien ein regelmäßiges Einkommen gesichert und Kindern die Chance auf eine Ausbildung verschafft. Die als „Sozial engagiertes Unternehmen 2008 in Südafrika“ ausgezeichnete Company Streetwires fertigt Kunsthandwerk aus Draht und Glasperlen – filigran, farbenfroh, schön. Mit der Produktion und dem mittlerweile weltweiten Vertrieb dieser handgearbeiteten Artikel wird ein Beitrag zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit und des tiefen Bildungsstandes der schwarzen Bevölkerung in Kapstadt geleistet.

„Die Idee, die Aufmerksamkeit auf diese und weitere Projekte zu lenken, entstand auf der Suche nach ausgefallenen Fanartikeln zur Fußball WM“, erklärt Eitel Reitz, Geschäftsführer der koe48 Gruppe. „Den sozialen Initiativen in Südafrika ist zu wünschen, dass sie nachhaltig davon profitieren, für ein paar Wochen im Mittelpunkt der Weltaufmerksamkeit zu stehen. Und dazu möchten wir mit dem Angebot an südafrikanischem Kunsthandwerk gern beitragen.“

Weitere Infos unter http://www.koe48.de/fairtrade.

Über die koe48 Gruppe
Shirt-Production und digitalXpress gehören zur koe48 Gruppe, einem Unternehmen mit einem breiten Leistungsportfolio. Hierzu zählen Digitaldruck, Präsentationssysteme, Großformatdruck, Druckveredlung, Grafik und Textildruck. Mit kundenfreundlichen Öffnungszeiten, hohem Know-how und einem optimalen Workflow sorgt die Gruppe dafür, dass sämtliche Aufträge selbst bei hoher Dringlichkeit zuverlässig und qualitativ erstklassig fertig gestellt werden. Firmensitz ist seit Dezember 1998 der Gebäudekomplex in der Königsteiner Straße 48 mit einer Arbeitsfläche von 2000 Quadratmetern, ausgestattet mit stets neuester Technik. Das Unternehmen zählt zu den gefragtesten Digitaldruck-Dienstleistern im Rhein-Main-Gebiet. Weitere Infos unter www.koe48.de.

veröffentlicht von am 24. Jun 2010. gespeichert unter Allgemein, Sonstige. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de