Extensis auf der Exponatec 2013 in Köln





PORTLAND, USA, 06.11.2013 – Extensis, ein Geschäftsbereich der Celartem Inc. und einer der führenden Anbieter von Lösungen für Digital Asset Management (DAM), stellt auf seinem Exponatec-Messestand C 89 Portfolio Server 11 vor.

“Museen, Galerien und kulturelle Einrichtungen digitalisieren zunehmend ihre Sammlungen. Diesen wachsenden Bedarf haben wir nicht nur erkannt sondern wir bieten mit Portfolio Server eine effiziente und einfach zu integrierende Lösung an”, sagt Richard Bamford, EMEA Business Director bei Extensis.

Anhand von Beispielen, wie dem Fitzwilliam Museum der Universität von Cambridge, dem Courtauld Institut of Art in London und weiteren, präsentiert das Unternehmen, wie Digital Management durch Portfolio Server mit Museums-Collections Management Systemen zusammenspielt, um eine lückenlose Lösung für die Arbeit in Museen zu schaffen.

Extensis hat Kunden mit hohem Prestige im Bereich der kulturellen Einrichtungen und Denkmalpflege, die Portfolio Server einsetzen, unter anderem die National Gallery of Art (Washington, USA), das American Museum of Natural History (New York, USA), Kiasma, das Museum für zeitgenössische Kunst (Helsinki, Finnland), die Royal Botanical Gardens (Kew, UK), der National Trust for Scotland (Edinburgh, UK), die National Museums of Ireland (Dublin, Ireland), die Royal Albert Hall (London, UK), die British Library (London, UK), English Heritage (Swindon, UK) sowie das Teylers Museum (Haarlem, Niederlande).
Weitere Informationen zu Portfolio Server finden Sie unter
http://www.extensis.com/digital-asset-management/de/

Über Portfolio Server
Portfolio Server steigert die Effizienz, indem sichergestellt wird, dass Anwender direkten Zugriff auf die richtigen Dateien im gewünschten Format an zentraler Stelle haben.

Es ist eine der kostengünstigen Digital Asset Management Lösungen, die bedienerfreundlich ist und innerhalb eines Tages aufgesetzt werden kann. Außerdem bringt sie alles mit, was Unternehmen benötigen, um direkt zu starten. Als eine Standard-basierte Plattform, die mit anderen Systemen und Arbeitsabläufen zusammenspielt, stellt Portfolio Server einen Platz für Teams zur Verfügung, um wichtige Dateien zu lokalisieren. Das alles mit konsistenten Metadaten-Informationen entweder über Web-Browser oder Mac- und Windows-Desktop-Applikationen. Portfolio Server ist ideal geeignet für jeden mit großen Sammlungen von Bildern, Videos sowie Marketingmaterialien.

veröffentlicht von am 6. Nov 2013. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de