Exklusiv in viva!: Vater von David Garrett sprichtüber das schwierige Verhältnis zu seinem Sohn: „Diese Vorwürfe haben mich sehr verletzt“





Zum ersten Mal spricht Georg Paul Bongartz, Vater
des Stargeigers David Garrett, über Vorwürfe, Last und Stolz, Vater
eines hochbegabten Kindes und Superstars zu sein. Im Interview mit
dem Magazin viva! (Ausgabe August/September 2014, ab heute am Kiosk)
sagt er: „Als Vater ist es eine absolute Gratwanderung. Einerseits
muss man die Begabung fördern, andererseits muss man das Kind
schützen. Man darf es nicht übertreiben.“

In einigen Interviews sprach David Garrett negativ über seine
Kindheit, er hätte keine Zeit für Freunde oder Fußball gehabt.
Erstmals äußert Bongartz sich zu diesen Anschuldigungen in viva!:
„Natürlich haben wir Fußball gespielt. Diese Vorwürfe haben mich sehr
verletzt.“ Bongartz erklärt nun, sein Sohn habe sich ihm gegenüber
von diesen Aussagen distanziert: „David hat zu mir gesagt: ,Papa, das
muss dir am Arsch vorbeigehen. Du kannst nur glauben, was ich selbst
gesagt habe.–“ Das Management habe großes Interesse daran, Garrett
als gedrillten Sohn darzustellen, ist Bongartz sich sicher, so seien
diese Vorwürfe in der Presse entstanden. Doch er gibt zu: „Natürlich
habe ich auch Fehler gemacht. Die macht doch jeder Vater! Alle
Eltern!“

Er befürchtet außerdem, dass sein Sohn sich überfordert, die
Anforderungen zu hoch und der Tourneeplan zu voll seien. Aber ob
Garrett ein glücklicheres Leben hätte, wäre sein Talent vom Vater
unentdeckt geblieben? „Darüber habe ich auch schon nachgedacht, aber
ich bin davon überzeugt, dass David nicht unglücklich ist. Sein Leben
ist anstrengend, hart. Aber was er macht, macht ihn glücklich. Egal,
wo er hinkommt, er wird vergöttert. Das ist ein tolles Gefühl. Eine
Droge.“

Das vollständige Interview erscheint in der
August/September-Ausgabe der viva!, dem neuen stern-Magazin für
Frauen und Männer über 40, die seit dem 6. August zum Preis von 4,50
Euro im Handel erhältlich ist.

Diese Meldung ist mit Quellenangabe viva! zur Veröffentlichung
frei.

Pressekontakt:
Lara Wiedeking
PR/Kommunikation „News“ und „Wissen“
Gruner + Jahr AG & Co KG
Telefon: 040 / 37 03 – 3847
E-Mail: wiedeking.lara@guj.de

veröffentlicht von am 8. Aug 2014. gespeichert unter Musik. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de