European Championships 2018: Leichtathletik und Schwimmen im Fokus des dritten ZDF-Sendetages (FOTO)





European Championships total heißt es am Dienstag, 7. August 2018,
im ZDF. Mit zahleichen Finals und Entscheidungen erwartet die
Zuschauer eine spannende und umfangreiche Berichterstattung aus
Berlin und Glasgow – live und in Zusammenfassungen.

Erstmals rückt das Berliner Olympiastadion und damit die
Leichtathletik in den Fokus der ZDF-Zuschauer. Daneben bilden die
Schwimm- und Bahnrad-Wettbewerbe in der schottischen Metropole
weitere Schwerpunkte des Sendetages.

„ZDF SPORTextra“ überträgt live und in Zusammenfassungen von 9.05
Uhr bis zu den „heute“-Nachrichten um 19.00 Uhr. Zur besten
Sendezeit, von 19.15 bis 22.00 Uhr, geht es mit weiteren
Übertragungen aus Berlin und Glasgow weiter.

Erste Entscheidungen stehen bereits am Vormittag auf dem Programm:
darunter die Finals der 50-km-Geher und der Mountainbikerinnen. Dazu
die ersten Disziplinen der Zehnkämpfer, diverse Vorläufe und die
Qualifikation im Kugelstoßen der Frauen. Aus deutscher Sicht ist vor
allem die Qualifikation der Diskuswerfer mit den Harting-Brüdern von
Interesse. Nachmittags (ab 14.05 Uhr) geht der Blick wieder Richtung
Glasgow, wo verschiedene Bahnrad- und Schwimmwettbewerbe anstehen.
Dabei gibt es die ersten Finals der Kunst- und Turmspringer
(1-Meter-Brett), im Synchronschwimmen, bei den Keirin-Wettbewerben –
auch die Mountainbike-Herren küren ihren Europameister.

Ab 17.20 Uhr melden sich Reporter Thomas Wark und Experte
Christian Keller mit weiteren Finalrennen aus dem Tollcross
International Swimming Centre in Glasgow. Dazu zählen die 1500m der
Frauen, die 50m Schmetterling der Männer und die
200m-Freistil-Staffel der Frauen. Zwischendurch wird nach Berlin
geschaltet, wo der Hochsprung im Zehnkampf und das Finale der
Hammerwerfer auf dem Programm stehen. Im Anschluss an die 19.00
Uhr-„heute“-Nachrichten kommentieren die ZDF-Reporter Peter Leissl
und Marc Windgassen weitere Entscheidungen im Olympiastadion: Zu den
Höhepunkten zählen die 100m-Finals der Männer und Frauen, der
10.000-Meter-Lauf und das Finale der Kugelstoßer. Die deutschen
Hoffnungen ruhen dabei auf Topsprinterin Gina Lückenkemper und
Kugelstoßer David Storl, der nach überwundener Formschwäche seinen
vierten EM-Titel anstrebt.

Moderator im Berliner Olympiastadion ist Norbert König, an seiner
Seite ist ZDF-Leichtathletik-Experte Michael Schrader. Rudi Cerne
führt durch die Übertragungen aus Glasgow.

https://presseportal.zdf.de/pm/die-european-championships-im-zdf/

https://zdfsport.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDFsport

http://facebook.com/ZDFsport

Ansprechpartner: Thomas Stange, Telefon: 06131 – 70-15715;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon:
06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/sport

Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 5. Aug 2018. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de