“Erwerben und werben”: ERF Medien gibt Briefmarke heraus (FOTO)





“Erwerben und werben”: ERF Medien gibt Briefmarke heraus

Postwertzeichen als Klappkarte und auf Bögen

Wetzlar (ERF). Eine Briefmarke mit eigenem Motiv gibt ERF Medien
(Wetzlar) heraus. Hagen Kraus und Rudolf Kosak von der Deutschen Post
AG überreichten die ersten Marken persönlich an ERF Vorstand Ulrich
Rüsch und Betriebsleiter Thomas Helsper. Die Marken haben den
Frankaturwert von 58 Cent und zeigen das Logo von ERF Medien. Es gibt
sie zum einen als limitierte praktische Klappkarte (Portocard) im
Visitenkartenformat mit einer selbstklebenden Marke. Nicht nur die
Marke, auch die Klappkarte ist individuell von ERF Medien gestaltet.
Diese Portocard wird nur in kleinen Mengen an Interessenten verkauft.

Zudem bietet ERF Medien ab Ende November Bögen zu je 20 Marken an.
Während die Klappkarte für 3 Euro eher den Sammler interessieren
dürfte, ist der Bogen für 25 Euro für den postalischen Gebrauch
gedacht. “Erwerben – und für den ERF werben!” Unter diesem Motto
unterstützt der Käufer mit dem Erwerb der Marken die Arbeit von ERF
Medien. Bestellungen nimmt ERF Medien per Post (ERF, “Briefmarke”,
35573 Wetzlar) oder per E-Mail an kommunikation@erf.de entgegen.

Pressekontakt:
Für weitere Informationen steht Ihnen der Pressesprecher, Michael vom
Ende, zur Verfügung.

ERF Medien e. V.
Michael vom Ende
Leiter Kommunikation
Berliner Ring 62
35576 Wetzlar
Tel.: 06441 957-227
Fax: 06441 957-51244
Mobil: 0175 4165261
E-Mail: presse@erf.de
www.erf.de

veröffentlicht von am 1. Nov 2013. gespeichert unter Allgemein, Sonstige. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de