Erklärung der Axel Springer AG zu den Äußerungen des iranischen Außenministers im aktuellen –Spiegel–





„Der Verlag Axel Springer und die Chefredaktion von
BILD am SONNTAG begrüßen die Äußerungen des iranischen Außenministers
Ali Akbar Salehi in der neuen Ausgabe des –Spiegel–, vor allem aber
die Tatsache, dass darin die Hoffnung auf eine rasche Rückkehr
unserer beiden Reporter nach Hause geweckt wird. Dazu erklärt die
Axel Springer AG: Aufsichtsrat, Vorstand und Chefredaktion sind
jederzeit bereit, mit Minister Salehi persönlich in Teheran oder an
einem anderen Ort seiner Wahl über alle relevanten Fragen zu
sprechen.“

Pressekontakt:
Tobias Fröhlich
Tel: + 49 (0) 30 25 91-7 76 20
tobias.froehlich@axelspringer.de

veröffentlicht von am 8. Jan 2011. gespeichert unter Medien/Unterhaltung, Verlag. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de