Erfolgreicher Donnerstagabend für RTLZWEI (FOTO)





– “Hartes Deutschland – Leben im Brennpunkt” mit 8,3 % MA (14-49
Jahre) und 11,1 % MA (14-29 Jahre)
– Im Anschluss überzeugend: “Der Jugendknast”
– RTLZWEI-Tagesmarktanteil: 6,8 %

RTLZWEI punktet am gestrigen Donnerstag zur besten Sendezeit: Um 20:15 Uhr
erreichte “Hartes Deutschland – Leben im Brennpunkt” 8,3 % MA in der klassischen
Zielgruppe und 11,1 % MA bei den jungen Zuschauern (14-29 Jahre): Die von der
SPIEGEL TV GmbH produziert Sozialdokumentation verfolgten bis zu 1,27 Mio.
Zuschauer gesamt.

Auch im Anschluss konnte RTLZWEI punkten: Eine Folge “Der Jugendknast” erzielte
zur Late Prime um 22:15 Uhr 8,2 % MA (14-49 Jahre) und 13,5 % MA bei den
14-29-Jährigen. Bereits am Vorabend punkteten die Soaps “Köln 50667” und “Berlin
– Tag & Nacht” – 8,8 % MA (14-49 Jahre) sowie 16,5 % MA (14-29 Jahre) schlugen
für das Format aus der Domstadt zu Buche, während “Berlin – Tag & Nacht” 8,3 %
MA (14-49 Jahre) und 15,2 % MA (14-29 Jahre) erzielte.

Insgesamt erzielte RTLZWEI einen Tagesmarktanteil von 6,8 %.

Daten © AGF in Zusammenarbeit mit GfK; VideoScope, Marktstandard TV, 14.11.2019,
vorläufig gewichtet. Wenn nicht anders angegeben, beziehen sich die Daten auf
die 14-bis 49-Jährigen.

Pressekontakt:
RTLZWEI
Programmkommunikation
089 – 64185 0
kommunikation@rtl2.de

Original-Content von: RTLZWEI, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 15. Nov 2019. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de