Erfolgreicher Dienstag für RTL: Neue Folgen der US-Serien –CSI: Miami– und –Dr. House– punkten erneut beim Publikum





Die neuen Folgen der erfolgreichen US-Serien bei RTL lagen auch am gestrigen Dienstagabend in der Gunst der Zuschauer weit vorn: Mit einem sehr guten Marktanteil von 19,5 Prozent beim jungen Publikum (14 bis 49 Jahre) sicherte sich die vierte Episode aus der finalen zehnten Staffel von „CSI: Miami“ ab 20.15 Uhr den Tagessieg. Beim Gesamtpublikum ab 3 Jahre sahen 4,13 Millionen Zuschauer zu. Im Anschluss erzielte eine neue Folge von „Dr. House“ einen Marktanteil von 16,7 Prozent beim jungen Publikum und 3,03 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre.
Schon zuvor erreichte „RTL Aktuell“ am frühen Abend um 18.45 Uhr einen sehr guten Marktanteil von 20,3 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Die Reichweite beim Gesamtpublikum lag bei starken 3,55 Millionen Zuschauern (18,8 % MA).

Mit einem Tagesmarktanteil von 18,1 Prozent beim jungen Publikum setzte sich RTL am Dienstag weit vor die Konkurrenz (ProSieben: 11,6 %, Sat.1: 9,4 %, VOX: 8,4 %). Auch beim Gesamtpublikum lag RTL mit 12,9 Prozent Marktanteil vor ARD (11,9 %) und ZDF (10,7 %).

Rückfragen: Christian Undorf, RTL Kommunikation, Tel.: 0221 – 456 74304, christian.undorf@rtl.de

veröffentlicht von am 19. Sep 2012. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de