Entwicklung und Konstruktion für die Additive Fertigung





Der Einstieg in die Additive Fertigung (AM) von Serien- und Endkundenteilen stellt für viele Unternehmen eine Herausforderung dar: Standards, Dimensio-nierungsgrundlagen, Konstruktionsmethoden, technisch-wirtschaftliche Be-rechnungsgrundlagen und CAD-Tools existieren zum Großteil noch nicht oder sind wenig etabliert. Erfahrung und Know-how für die Entwicklung additiv ge-fertigter Endkundenteile muss erst noch aufgebaut werden. Industrie-unternehmen, die das Ziel haben, additive Verfahren zu implementieren, sehen sich daher schnell zahlreichen Fragestellungen gegenüber.

Mit dem Fachbuch greifen bekannte Experten der ETH Zürich diese Fragestel-lungen auf und erläutern die vielseitigen Möglichkeiten der AM umfassend und mit der notwendigen Tiefe anhand erfolgreicher Produktbeispiele aus der In-dustrie. Somit wird dem Leser nicht nur ein Grundlagenwerk, sondern auch ein praxisnaher Leitfaden an die Hand gegeben, mit dessen Hilfe er AM verstehen und umsetzen kann.

Auszüge aus dem Inhalt:

– Welche AM-Verfahren gibt es? Und welche Verfahren eignen sich für in-dustrielle Endkundenbauteile?

– Wie können AM-Verfahren mit konventioneller Fertigung kombiniert werden?

– Wie sieht die digitale Prozesskette aus?

– Welche Qualität haben AM-Bauteile? Wie kann sie geprüft werden?

– Wie sieht die Kostenstruktur von AM-Bauteilen aus?

– Was sind etablierte Anwendungsfelder für AM?

– Wie werden Bauteile für AM optimal konstruiert?

– Wie sehen die Schritte aus, mit denen sich AM erfolgreich im Unter-nehmen implementieren lässt?

Christoph Klahn (Hrsg.) / Mirko Meboldt (Hrsg.)

Entwicklung und Konstruktion für die Additive Fertigung

1. Auflage 2018

208 Seiten

Preis 49,80 EUR

ISBN 978-3-8343-3395-7

Das Buch kann hier versandkostenfrei bestellt werden ? auch als eBook.

Das Vogel-Fachbuchprogramm begleitet als Wissenspartner Anwender in der Praxis bei ihren beruflichen Herausforderungen, zeigt den aktuellen Wissens-stand und eröffnet Professionals neue Perspektiven. Das Fachbuchportfolio geht auf technische und wirtschaftliche Treiber ein und bietet mehrmediales, gut strukturiertes Fachwissen. Modern und übersichtlich aufbereitet mit intelli-genten Zusatzfeatures adressiert das Fachbuchprogramm bevorzugt Professio-nals in den Branchen Automobil, Maschinenbau, Elektrotechnik, Elektronik und Verfahrenstechnik. Vogel Business Media ist Deutschlands großes Fachmedi-enhaus mit 100+ Fachzeitschriften, 100+ Webportalen, 100+ Business-Events sowie zahlreichen mobilen Angeboten und internationalen Aktivitäten. Hauptsitz ist Würzburg.

veröffentlicht von am 4. Mai 2018. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de