Engadiner Hotel Palazzo Mÿsanus startet mit Afrika und Afghanistan in die Kultursaison





Samedan, 11.06.2010 – Zwei Brennpunkte, die immer wieder im Blickpunkt des
Weltgeschehens stehen, zeigen sich diesmal von einer ganz anderen Seite. Mit
„Shikamoo Porters“ stellt Helmut Beltraminelli die Träger vom Kilimanjaro, fotografisch in
den Vordergrund seiner Bilderausstellung im Samedaner Palazzo Mÿsanus. Seine Fotos
wurden erstmals im vergangenen November auf der East Africa Art Biennale in Dar es
Salaam einer breiten Öffentlichkeit gezeigt. Für Helmut Beltraminelli sind diese Träger
nicht nur Gepäckschlepper, sondern auch Bergführer, Köche, Kellner, Psychologen und
Pfleger, nur eins sind sie für ihn nicht, Hauptdarsteller. Dies überlassen sie mit den
Worten von Helmut Beltraminelli „..den Touristen und zwar mit ihrem ureigenen Humor,
den nur wenige verstehen.“ Fünfzig Prozent vom Erlös seiner Ausstellung, möchte Helmut
Beltraminelli den Trägern vom Kilimanjaro als Spende übergeben.

Afghanistan, ein Land was nicht zur Ruhe kommen scheint und doch schaffte es Frau
Zolyakha Sherzad eine alte Tradition wiederzubeleben. Mit ihrem Atelier Zarif Design,
was in persischer Sprache „kostbar“ bedeutet, kreiert sie Damen- und Herrenkollektionen
ausschliesslich mit afghanischen Materialien. In Kabul, wo diese Kollektionen mit
traditionellen Mustern und elegantem, modernen und westlichen Design entworfen und
produziert werden, haben afghanische Frauen die Möglichkeit ihre alte Tradition wieder
zu leben und damit gleichzeitig ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Vorgestellt wurden
diese Kollektionen bisher in New York, Paris, Mailand und Dubai. Das diese
aussergewöhnlichen Designerstücke jetzt nicht im mondänen St. Moritz zu sehen sind,
sondern im wenige Kilometer entfernten Samedan, ist ausschliesslich der engagierten
Gastgeberin des Hotels, Monika Martin zu verdanken. Mit ihrer Begeisterung überzeugte
sie Frau Sherzad, ihr eine grosse Anzahl der Kollektionen, für die kommende Sommer
Ausstellung zur Verfügung zu stellen. Diese afghanisch / afrikanische Ausstellung beginnt
am 24. Juni mit einer Vernissage um 18.00 Uhr und wird bis zum 24. Oktober im
Engadiner Palazzo Mÿsanus zu sehen sein.

veröffentlicht von am 11. Jun 2010. gespeichert unter Allgemein, Sonstige. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de