“Einfach Sol” (KiKA) / Premiere der norwegischen Serie am 27. November 2017 bei KiKA





Die fünfjährige Sol (Olivia Jørgensen) ist für ihr
Alter schon ziemlich selbstständig. Das muss sie auch sein, denn Sols
alleinerziehende Mutter scheint sich wenig um sie kümmern zu können.
Mehr erfährt man von Sols Familienleben jedoch nicht, denn die Serie
spielt ausschließlich im Kindergarten. Und der ist für die
lebensfrohe Sol jeden Tag aufs Neue eine Herausforderung, die sie mit
Bravour meistert. Zu sehen ist die achtteilige Serie “Einfach Sol”
(KiKA) ab dem 27. November um 8:40 Uhr bei KiKA.

Nicht jedes Kind im Kindergarten hat eine Bilderbuch-Familie.
Manchmal kümmern sich Eltern nicht darum, dass ihr Nachwuchs
pünktlich in den Kindergarten kommt, genügend Wechselwäsche im Fach
liegt oder an welchem Tag ein Ausflug stattfindet. Die fast
sechsjährige Sol kommt aus einer solchen Familie. Oft wird sie von
ihrem Bruder in den Kindergarten gebracht oder geht sogar ganz
alleine. Sie hat nicht wie andere in ihrem Alter eine schöne
Kindergartentasche, sondern benutzt einen Plastikbeutel. Sol kennt es
nicht anders. Dennoch schämt sie sich oft, wenn sie wieder etwas
nicht dabei hat, was für den Tag wichtig gewesen wäre.

Doch Sol wäre nicht Sol, wenn sie sich am Ende nicht irgendwie zu
helfen wüsste! Und im Notfall ist da auch noch Dirk (Simon Solhoff ),
der neue Erzieher. Sol begegnet ihm zunächst mit viel Zurückhaltung.
Aber sie merkt bald, dass Dirk ein guter Freund werden kann.

Die norwegische Serie zeichnet liebevoll die Kindergartenwelt
eines knapp sechsjährigen Mädchens, das durch die Defizite im
Elternhaus lernen muss, Situationen zu meistern und stark zu sein.
Ohne viel Worte wird deutlich, was es heißt, wenn man sich nicht
zugehörig fühlt und mit Neid auf die anderen Kinder guckt. Trotzdem
lässt Sol sich nicht unterkriegen. Und dafür wird sie in der
Kindergartengruppe auch respektiert.

Ab dem 27. November um 8:40 Uhr ist die achtteilige Vorschulserie
“Einfach Sol” (KiKA) bei KiKA zu sehen. Verantwortlicher
Redakteurinnen bei KiKA sind Silvia Keil und Annette Walther.

Der Kinderkanal von ARD und ZDF sendet seit dem 1. Januar 1997
einen genre- und themenreichen Mix aus unterhaltenden, beratenden,
bildenden und informierenden Programmen und Angeboten. Jungen
Mediennutzern zwischen drei und 13 Jahren bietet KiKA Qualität und
Vielfalt, Eltern und Pädagogen Beratung und Orientierung.

Bilder und Texte zu den Programmhighlights und Aktionen im
Jubiläumsjahr finden Sie in der KiKA-Presselounge auf kika-presse.de.

Pressekontakt:
Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Telefon: 0361/218-1827
eFax: 0361/218-291827
Email: kika-presse@kika.de
kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 23. Nov 2017. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de