Eine alleinerziehende Mutter zwischen Kind, Küche, Karriere und Sexleben: die lebensnahe Showtime-Comedyserie “SMILF” auf Sky (FOTO)





– Die achtteilige erste Staffel ab 24. November auf Sky Atlantic HD
– Hauptdarstellerin Frankie Shaw schrieb und inszenierte die Serie
basierend auf eigenen Erfahrungen
– Shaw adaptierte ihren eigenen Kurzfilm, der 2015 auf dem Sundance
Festival prämiert wurde
– Auch über Sky Ticket, Sky Go und Sky On Demand abrufbar

Frau mit Kind sucht Mann für Sex – und landet doch immer wieder
nur beim Windelnwechseln: Sky zeigt die entwaffnend-ehrliche
Showtime-Comedyserie ab 24. November auf Sky Atlantic HD. Die
achtteilige erste Staffel wird immer freitags um 20.15 Uhr
ausgestrahlt und ist parallel über Sky Ticket, Sky Go und Sky On
Demand abrufbar. Auf den zuletzt genannten Verbreitungswegen stehen
seit dem 20. November bereits die ersten drei Episoden in der
englischen Originalfassung auf Abruf bereit und werden wöchentlich
immer in der Nacht von Sonntag auf Montag (parallel zur
US-Ausstrahlung) mit der nächsten folgenden Episode ergänzt.

Über “SMILF”:

Bridgette Bird (Frankie Shaw): Jung, gut aussehend, aber
alleinerziehende Mutter eines zweijährigen Sohnes. Ein Fulltime-Job,
den die Mittzwanzigerin mit Unterstützung ihrer eigenwilligen Mutter
(Rosie O–Donnell) mehr oder minder erfolgreich meistert, während ihr
Privatleben auf der Strecke bleibt. Dass sie ihre Nächte aber meist
mit ihrem Vibrator verbringen muss und selbst ihre Frauenärztin zu
mehr Sex rät, gibt Bridgette dann doch zu denken. Als der
Flirtversuch mit dem coolen Basketballspieler von nebenan im Fiasko
endet, geht Bridgette zum Äußersten – und krallt sich für den heiß
ersehnten One-Night-Stand einen Ex-Freund, den sie zufällig im
Supermarkt trifft.

Der Slang-Begriff SMILF steht für “Single Mother I–d like to F…”
– doch in der ebenso ehrlichen wie haarsträubend lustigen Serie tut
sich die Hauptfigur Bridgette verdammt schwer, neben Kindererziehung
und Job auch noch ein nennenswertes Sexleben aufrecht zu erhalten.
Star der Serie ist Frankie Shaw, die mit ihrem selbst geschriebenen
und -inszenierten Kurzfilm “Smilf” beim Sundance Festival 2015 den
Kurzfilmpreis der Jury gewann. Für den US-Seriensender Showtime
entwickelte sie daraus eine achtteilige Serie. Shaw kennt das Thema
gut: Sie war selbst eine “Single Mom” und ließ ihre eigenen
Erfahrungen in die Serie einfließen. Neben Rosie O–Donnell, die man
in Deutschland unter anderem aus der Realverfilmung “Flintstones: Die
Familie Feuerstein” kennt, spielen Miguel Gomez (“The Strain”) und
die Australierin Samara Weaving (“Home And Away”) an der Seite von
Frankie Shaw. Als Gaststar ist unter anderem Connie Britton
(“Nashville”) zu sehen.

Facts:

Originaltitel: “SMILF”, Comedyserie, USA 2017, 1. Staffel, 8
Episoden, je ca. 30 Minuten. Regie: Scot Armstrong, Jay Karas.
Serienschöpferin und Drehbuchautorin: Frankie Shaw. Ausführende
Produzenten: Frankie Shaw, Michael London, Lee Eisenberg, Gene
Stupnitsky, Scott King und Janice Williams. Darsteller: Frankie Shaw
Rosie O–Donnell, Miguel Gomez, Samara Weaving, Ismael Cruz Cordova,
Connie Britton.

Ausstrahlungstermine:

Ab 24.11.2017, freitags um 20.15 Uhr wahlweise auf Deutsch oder
Englisch auf Sky Atlantic HD und parallel auch auf Sky Ticket, Sky Go
und On Demand.

Über Sky Atlantic HD:

Sky Atlantic HD zeigt die herausragenden Programme von HBO, dem
erfolgreichsten US-Premiumsender. Neben bei Kritikern und Zuschauern
gleichermaßen beliebten Serien wie “Die Sopranos”, “Six Feet Under –
Gestorben wird immer” und “The Wire” gibt es exklusive TV-Premieren
der neuesten HBO-Produktionen wie “Westworld” und “Game of Thrones –
Das Lied von Eis und Feuer” zu sehen. Darüber hinaus präsentiert Sky
Atlantic HD außergewöhnliche Serien von Showtime, wie z.B. “Billions”
oder “Twin Peaks”, sowie ausgewählte Produktionen wie “The People v.
O.J. Simpson: American Crime Story” und “House of Cards”. Alle Serien
sind sowohl in Deutsch als auch in englischer Originalfassung
verfügbar. Darüber hinaus werden ausgewählte Inhalte
plattformunabhängig und auf Abruf über Sky On Demand, Sky Go und Sky
Ticket bereitgestellt und können somit völlig flexibel abgerufen
werden. Sky Ticket ist als eigenständiger Service – mit monatlicher
Laufzeit – der flexible Weg zu Premium-Inhalten von Sky.

Diese Mitteilung ist im Internet unter www.info.sky.de abrufbar.
Weitere Informationen finden Sie zudem unter www.sky.de/serie sowie
auf der Facebookseite https://www.facebook.com/SkySerienDE/.

Über Sky Deutschland:

Mit über 5 Millionen Kunden und einem Jahresumsatz von über 2
Milliarden Euro gehört Sky in Deutschland und Österreich zu den
führenden Entertainment-Unternehmen. Das Programmangebot besteht aus
Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und
Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei
München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc.
Über 22 Millionen Kunden in fünf Ländern sehen die exklusiven
Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen (Stand:
September 2017).

Pressekontakt:
Kontakt für Medien:
Birgit Ehmann
External Communications
Tel: 089/9958 6850
birgit.ehmann@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland
twitter.com/SkySerien
twitter.com/BirgitEhmann

Kontakt für Fotomaterial:
Margit Schulzke
Tel: 089/9958 6847
picture.management.skyde@sky.de

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 21. Nov 2017. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de