Ein Tag, 100 Menschen, 18 Stunden Dokumentation: NDR sucht Bewerber für “Der Tag der Norddeutschen” Zeitraum: Mittwoch, 5. Oktober, bis Freitag, 11. November





Es wird die längste, größte und umfassendste
Dokumentation über den Norden: “Der Tag der Norddeutschen – Zeig uns,
wie du lebst!”. Im November 2012 wird das NDR Fernsehen von 6 Uhr
morgens bis Mitternacht durchgängig in einem einzigartigen
Zeitdokument zeigen, was mehr als 100 Menschen an ein und demselben
Tag gemacht haben. An diesem Tag – dem 11. Mai 2012 – sind überall in
Norddeutschland Kamerateams unterwegs, um diese Menschen von morgens
bis abends zu begleiten und ihren Alltag einzufangen. “Der Tag der
Norddeutschen” ist ein trimediales Projekt (Radio, Internet und TV)
aller NDR Programme sowie von Radio Bremen. Das Material wird nach
einem Konzept der mehrfach ausgezeichneten Regisseurin,
Drehbuchautorin und Fotografin Franziska Stünkel, aufgewachsen am
Steinhuder Meer, für den Sendetag im November montiert und zeigt, wie
vielfältig das Leben von Rügen über Bremen bis Papenburg, von
Flensburg bis Göttingen ist. Der Hannoveraner Mousse T.,
international erfolgreicher Hit-Produzent, schafft den musikalischen
Rahmen für den “Tag der Norddeutschen”.

Doch um welche Menschen soll es gehen? Das bestimmen die Hörer und
Zuschauer: Wer sich einen Tag lang für die Dokumentation begleiten
lassen möchte, kann sich von Mittwoch, 5. Oktober, bis Freitag, 11.
November, im Internet unter www.ndr.de/dertag oder
www.radiobremen.de/dertag bewerben. Mitmachen können alle – von jung
bis alt, gediegen bis freakig, egal ob vom Land oder Großstadt-Kind.
Zusätzlich besteht die Möglichkeit, andere spannende Menschen
vorzuschlagen, die man immer schon einmal im Fernsehen sehen wollte.
Anfang 2012 können die Nutzerinnen und Nutzer unter ndr.de/dertag und
radiobremen.de/dertag nach einer Vorauswahl darüber bestimmen, welche
100 Menschen tatsächlich porträtiert werden.

“Der Tag der Norddeutschen” ist ein Projekt aller NDR Programme –
die Radio-Landesprogramme NDR 1 Niedersachsen, NDR 1 Welle Nord, NDR
1 Radio MV und NDR 90,3, die vier Radio-Zentralprogramme NDR 2,
N-JOY, NDR Info und NDR Kultur, NDR.de und das NDR Fernsehen
inklusive der Regionalmagazine “Hallo Niedersachsen”, “Nordmagazin”,
“Schleswig-Holstein Magazin” und “Hamburg Journal” rufen gemeinsam zu
der Aktion auf. Partner ist zudem Radio Bremen mit Radio-Bremen-TV
sowie seinen Radioprogrammen Bremen Eins, Bremen Vier und
Nordwestradio. Die Realisation des Projekts übernimmt die TV Plus
Fernsehproduktion aus Hannover, gefördert wird “Der Tag der
Norddeutschen” mit Mitteln der nordmedia Mediengesellschaft und
Filmförderung für Niedersachsen und Bremen.

3. Oktober 2011/IB

Pressekontakt:
NDR Norddeutscher Rundfunk
NDR Presse und Information
Telefon: 040 / 4156 – 2300
Fax: 040 / 4156 – 2199
http://www.ndr.de

veröffentlicht von am 3. Okt 2011. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung, Radio. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de