“Ein Schnitzel für alle” – Einladung zum Foto-/Pressetermin anlässlich der Publikumspremiere des ARD / WDR-Fernsehfilms am 5. September 2013 im “Kino im Park” im Dortmunder Westfalenpark





Liebe Kolleginnen und Kollegen,

2010 begeisterte die WDR-Ruhrgebietskomödie “Ein Schnitzel für drei”
mit ihrem Charme und ihrem Witz Zuschauer und Kritiker gleichermaßen.
In der Fortsetzung Ein Schnitzel für alle begeben sich Armin Rohde
als arbeitsloser Tierpfleger Günther Kuballa und Ludger Pistor als
ausrangierter Herrenoberbekleidungsverkäufer Wolfgang Kretteck erneut
auf die Suche nach dem Glück. Helfen lassen sie sich dabei unter
anderem von einem jungen Mann, der durch seinen Autismus ganz
besondere Fähigkeiten hat, die er auch am Roulettetisch einsetzt. Am
20. November 2013 ist der WDR-Fernsehfilm als einer der Beiträge zur
ARD-Themenwoche “Glück” um 20.15 Uhr im Ersten zu sehen.

Seine Publikumspremiere feiert Ein Schnitzel für alle, eine
Produktion der Colonia Media GmbH im Auftrag des Westdeutschen
Rundfunks, am 05. September 2013 bei “Kino im Park” – dem großen
Dortmunder Open-Air-Kino im Westfalenpark. Einlass in den Park ist ab
18.00 Uhr. Filmbeginn ist bei Einbruch der Dunkelheit.

Wir laden Sie herzlich zu einem Foto -/Pressetermin anlässlich der
Publikumspremiere ein am

Donnerstag, 5. September 2013
Fototermin: 20.45 Uhr
Filmvorführung: Mit Beginn der Dunkelheit, ca. 21.30 Uhr
Seebühne, “Kino im Park” im Westfalenpark Dortmund
Eingang Buschmühle,
An der Buschmühle 3, 44139 Dortmund.

Anwesend sind die Hauptdarsteller Armin Rohde, Ludger Pistor und
weitere Darsteller, Regisseur Manfred Stelzer, Produzentin Gabriele
Graf (Colonia Media) und die Verantwortlichen aus dem Bereich WDR
Fernsehfilm, Kino und Serie Prof. Gebhard Henke, Dr. Barbara Buhl
und Götz Bolten. Alle stehen Ihnen für kurze Interviews zur
Verfügung. Bitte weisen Sie auch Ihre Leser auf diese Premiere hin.
Tickets gibt es ab 6 Euro. Alle weiteren Infos unter
www.kinoimpark.de.

(Film- und Videoaufnahmen bedürfen der vorherigen Absprache)

Bitte teilen Sie uns per Mail (fehren@prdirekt.net) mit, ob Sie
kommen können. Für Rückfragen stehen Ihnen Barbara Feiereis, WDR
Presse und Information (Tel.: 0221 / 220 7122,
barbara.Feiereis@wdr.de), und Birgit Fehrenkämper von der Agentur PR
Direkt (Tel.: 02234 / 946 8891, fehren@prdirekt.net) gerne zur
Verfügung. Über Ihren Besuch würden wir uns freuen!

Pressekontakt:
WDR Presse und Information, Pressedesk, Tel. 0221 220 7100,
pressedesk@wdr.de

veröffentlicht von am 22. Aug 2013. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de