Ein Plädoyer für Meinungsfreiheit und Demokratie / ZDFinfo zeigt Videotagebuch aus der Türkei exklusiv in deutscher Sprachfassung





“Ich werde nicht von meinem Leben unter Erdogan
sprechen, es ist ein Leben gegen ihn”, sagt der Programmierer Mert
Dokur, und der Wissenschaftler Volkan Cidam ergänzt: “Mein Leben
unter Erdogan ist ein einziger großer Protest”. ZDFinfo zeigt am
Freitag, 2. Mai 2014, 19.45 Uhr, exklusiv die deutsche Sprachfassung
der Dokumentation “Mein Leben unter Erdogan – Videotagebuch aus
Istanbul”. Produziert wurde der Film von Anne Beer ursprünglich für
Youtube unter Einbeziehung verschiedenster sozialer Medien.

In engem Kontakt mit Bloggern und Aktivisten aus Istanbul ist ein
dichtes und sehr persönliches Tagebuch aus Videoaufnahmen,
Skype-Interviews und Kommentaren entstanden, das die Entwicklung der
Proteste von ihrem Beginn im Gezi-Park bis zu den Kommunalwahlen im
März dieses Jahres abbildet.

Die Hamburger Produktionsfirma ECO Media unter ihrem vielfach
preisgekrönten Produzenten Stephan Lamby schafft mit “Mein Leben
unter Erdogan” ein mediales Ereignis: Ungeachtet der Zensur von
Twitter und Youtube ist es gelungen, das Videomaterial für die
Dokumentation frühzeitig zu sichern und den Kontakt zu den Bloggern
zu halten. So ist der Film beides: Ein Zeitzeugen-Dokument mit
bislang noch nie gezeigten Bildern der eskalierenden Proteste sowie
ein Plädoyer für Meinungsfreiheit und Demokratie.

http://info.zdf.de

http://twitter.com/ZDFinfo

Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

veröffentlicht von am 30. Apr 2014. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de