Ein Paar wie Nut und Feder / “Schreinerei Fleischmann und Freunde” mit neuen Folgen im SWR Fernsehen (FOTO)





Pünktlich zur Vorweihnachtszeit sorgt die “Schreinerei
Fleischmann” wieder für jede Menge Spaß im SWR Fernsehen. Mit ihren
Sketchen versüßen Alice Hoffmann und Timo Sturm den Zuschauern so an
den Montagen im Dezember ab 22.30 Uhr die Wartezeit auf Weihnachten
und Silvester. Unterstützt werden sie dabei in den ersten vier Folgen
auch von Freunden wie “Spitz und Stumpf” oder Pierre Ruby mit seiner
sprechenden Nilpferdbegleitung Airmanda.

Sie sind ein Paar wie Nut und Feder: der pfälzische
Schreinermeister Jean Fleischmann (Timo Sturm) und seine
Mitarbeiterin Vanessa Backes (Alice Hoffmann). Fleischmann ist vor
allem außerhalb seines Betriebs ein Hansdampf in allen Gassen, mischt
kräftig in Ortspolitik und Vereinsleben mit und geht auch keiner
attraktiven Frau aus dem Wege. Die treue Vanessa hält ihm dafür im
Büro den Rücken frei. Leider ist sie mit dem zweifelhaften Talent
begabt, ihren Chef in die peinlichsten Situationen zu manövrieren. In
“Die goldene Nase” (2.12., 22.30 Uhr) sorgt Jean Fleischmann erst
einmal selbst für Verwirrung. Für eine Versteigerung zu wohltätigen
Zwecken durchkämmt er Speicher und Keller und glaubt, dass ihn sein
Spürsinn unter all dem scheinbar Wertlosen zum großen Fund geführt
hat. Erschüttert hört Vanessa, was für einen Batzen Geld Jean
hinblättern musste, um gegen seine entfesselt mitbietenden
Stammtischbrüder den alten Koffer zu ersteigern, der ihr fatal
bekannt vorkommt.

“Alles Gute zum Geburtstag” (9.12., 22.30 Uhr) – Jean Fleischmann
wird sechzig. Die eifersüchtige Vanessa weiß nur zu gut, dass ihr
Chef dieses Ereignis am Abend beim Tête-à-Tête mit seiner Flamme
Brigitte begehen will. Und so hat sie eine kleine betriebliche Feier
vorbereitet, im ganz kleinen Kreis … In der Folge “Das
Eichenfurniersideboard” (16.12., 22.30 Uhr) kämpft die Schreinerei
Fleischmann gegen ein Computervirus, das die Auftragsbücher befallen
hat. Hoffentlich erreichen eine Liebesnachricht, ein Sarg und das
Geschenk für den hundertjährigen Ehrenbürger die vorgesehenen
Bestimmungsorte. Wer glaubt jetzt noch daran, dass es “Im Skiurlaub”
(23.12.,22.30 Uhr) wirklich um unbeschwerte freie Tage geht? Oder
werden “Der Backzauberlehrling” an Weihnachten (24.12., 17 Uhr) und
“Das Neujahrsessen” (31.12., 17 Uhr) das Jahr für die “Schreinerei
Fleischmann” doch besinnlich ausklingen lassen?

Die nächsten Folgen der “Schreinerei Fleischmann” im SWR Fernsehen
2.12.2013, 22.30 Uhr: Die goldene Nase / 9.12.2013, 22.30 Uhr: Alles
Gute zum Geburtstag / 16.12.2013, 22.30 Uhr: Das
Eichenfurniersideboard / 23.12.2013, 22.30 Uhr: Im Skiurlaub /
24.12.2013, 17.00 Uhr: Der Backzauberlehrling / 31.12.2013, 17.00
Uhr: Das Neujahrsessen

Akkreditierte Journalisten finden Fotos zum Download auf
ARD-Foto.de

Pressekontakt: Wolf-Günther Gerlach, Tel.: 06131 929-33293,
wolf-guenther.gerlach@swr.de

veröffentlicht von am 28. Nov 2013. gespeichert unter Fernsehen, Sonstige. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de