Ehrenmitgliedschaft für Nora Tschirner und Christian Ulmen (FOTO)





Nora Tschirner und Christian Ulmen – das Ermittler-Duo aus dem
Tatort Weimar – sind am 20. Dezember als Ehrenmitglieder in die
Gewerkschaft der Polizei (GdP) Thüringen aufgenommen worden.

Am gestrigen Abend feierte „Der wüste Gobi“, der fünfte Fall der
Tatort-Kommissare Kira Dorn und Lessing, im Deutschen Nationaltheater
Weimar Premiere. Im Rahmen der Feierlichkeiten wurden Nora Tschirner
und Christian Ulmen im ausverkauften Haus als Ehrenmitglieder in die
Gewerkschaft der Polizei Thüringen aufgenommen. Nora Tschirner nahm
stellvertretend für das Ermittler-Duo die Urkunde von Kai Christ, dem
Vorsitzenden der GdP, entgegen:

„Es war uns als Gewerkschaft der Polizei ein Bedürfnis, unseren
beiden Film-Kommissaren ein Gefühl von Heimat zu geben. Wir heißen
Nora Tschirner und Christian Ulmen in der GdP herzlich willkommen!“

Das Erste zeigt den Tatort „Der wüste Gobi“ am 26. Dezember um
20.15 Uhr.

Pressekontakt:
MDR, Hauptabteilung Kommunikation, Sebastian Henne,
Tel.: (0341) 3 00 63 76, Mail: presse@mdr.de, Twitter: @MDRpresse

Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 21. Dez 2017. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de