DRK-Medienpreis 2014: Jetzt bewerben!





Bereits zum achten Mal schreibt das Deutsche Rote Kreuz bundesweit den DRK-Medienpreis aus. Der Preis wrdigt journalistische Arbeiten, die sich mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes beschäftigen. Zugelassen sind Arbeiten in den Sparten Print, Hörfunk und Fernsehen. Einsendeschluss ist der 31.12.2013.

Der DRK-Medienpreis ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert. Gestiftet wird der Preis vom DRK-Kreisverband Bremen mit Untersttzung der Sparkasse Bremen. Die Arbeiten werden von einer vom DRK unabhägigen Jury gesichtet. Fr die Bewerbung sind alle Darstellungsformen journalistischer Arbeit möglich: Berichte, Features, Kommentare und Reportagen.

Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, zehn Kopien aller Unterlagen einzureichen. Pro Einsender kann nur eine Arbeit bercksichtigt werden.

Die Preisverleihung findet am 19. Mai 2014 in Anwesenheit von DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters in Bremen statt. Moderiert wird die Verleihung von DRK-Botschafterin Maybrit Illner. Nähere Informationen zum Preis unter www.drk-bremen.de/aktuelles/drk-medienpreis.

Interessierte Journalistinnen und Journalisten können sich mit ihren Arbeiten direkt beim DRK-Kreisverband Bremen bewerben.

Kontakt:
Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Bremen e.V.
Werner Georgih
Wachmannstra? 9
28209 Bremen
Tel: 0173/6080959
E-Mail: medienpreis@drk-bremen.de

Ansprechpartner
DRK-Pressestelle

Dr. Dieter Schtz
Tel. 030 85404 158
schuetz@drk.de

Stephanie Krone
Tel. 030 85 404 161
krones@drk.de

veröffentlicht von am 7. Nov 2013. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de