Drehstart in Kiel für neuen NDR-„Tatort“ mit Axel Milberg und Almila Bagriacik (FOTO)





Warum ist das Leben so ungerecht zu mir? Das könnte die Leitfrage
sein in dem neuen NDR-„Tatort“ mit Axel Milberg (Kommissar Klaus
Borowski) und Almila Bagriacik (Kommissarin Mila Sahin – es ist ihr
zweiter Einsatz in Kiel). Der Krimi entsteht bis zum 5. Mai in der
schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt sowie im Kreis Herzogtum
Lauenburg. Das Buch schrieb Sascha Arango – es ist bereits seine
siebte Vorlage für einen Borowski-„Tatort“. Aus seiner Feder stammen
u. a. die Krimis „Borowski und die Frau am Fenster“ und „Borowski und
der stille Gast“. Regie führt Andreas Kleinert. Auch er ist durch die
Folge „Borowski und der Engel“ bereits mit dem Kieler „Tatort“
vertraut, ebenfalls von Arango verfasst. Das Erste zeigt den jetzt
entstehenden Fall „Tatort: Borowski und das Glück der anderen“
voraussichtlich im kommenden Jahr.

Zum Inhalt: Neugierig schaut Supermarktkassiererin Peggy
Stresemann (Katrin Wichmann) ins Fenster des Nachbarhauses – das
Ehepaar Victoria und Thomas Dell (Sarah Hostettler und Volkram
Zschiesche) führt gerade einen Freudentanz auf. Offenbar sind sie
Lottomillionäre geworden! Für Peggy bricht eine Welt zusammen: Warum
haben sie und ihr Mann Micha (Aljoscha Stadelmann) niemals so ein
Glück?! Als sich die Nachbarn mit der Einlösung ihres Gewinns
offensichtlich Zeit lassen, verschafft sich Peggy heimlich Zugang zu
deren Haus und sucht den Lottoschein. Dabei wird sie vom Hausbesitzer
überrascht. Als Kommissar Borowski und seine Kollegin Mila Sahin
wenig später den Tatort betreten, bietet sich ihnen ein Bild wie in
einem Gangsterfilm: Thomas Dell liegt blutüberströmt auf dem Ehebett

Neben den Genannten spielen u. a. Thomas Kügel (Kriminalrat Roland
Schladitz), Anja Antonowicz (Gerichtsmedizinerin Kroll) und Stefanie
Reinsperger (Ilona Schmidt).

Produzentin ist Kerstin Ramcke (Nordfilm Kiel GmbH), ausführender
Produzent: Johannes Pollmann, Kamera: Johann Feindt, Redaktion:
Sabine Holtgreve (NDR).

Hinweis: Ein Produktionsfoto zum Drehstart schicken wir Ihnen
gern. Kontakt: NDR Presse und Information, Tel. 040/4156-2305, E-Mail
presse@ndr.de.

Pressekontakt:
Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Iris Bents
Tel: 040-4156-2304

http://www.ndr.de
https://twitter.com/NDRpresse

Original-Content von: NDR / Das Erste, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 10. Apr 2018. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de