Drehstart für deutsch-tschechische Märchenproduktion “Little Star” (KiKA) / Erstmalige Zusammenarbeit von KiKA und CZTV für fiktionales Kinderformat (FOTO)





Am 14. Januar 2020 sind in der tschechischen Region Mittelböhmen
die Dreharbeiten für eine deutsch-tschechische Koproduktion gestartet. Das
Märchen von KiKA und dem öffentlich-rechtlichen Sender Ceská televize (CZTV) mit
dem Arbeitstitel “Little Star” wird Weihnachten 2020 bei KiKA zu sehen sein. Die
deutsche Schauspielerin Leonie Brill übernimmt eine der Hauptrollen.

“Wir freuen uns wirklich sehr über die Zusammenarbeit mit Ceská televize und
unterstützen mit viel Engagement die Umsetzung dieses originären
Kinderfilmstoffs. Märchenproduktionen, insbesondere tschechische, haben eine
lange Tradition und sind sehr beliebt. Mit dem Sonntagsmärchen gibt es bei KiKA
sogar einen wöchentlich festen Sendeplatz”, so KiKA-Programmgeschäftsführerin
Dr. Astrid Plenk.

Neben der malerischen tschechischen Region Mittelböhmen mit ihren prachtvollen
Burgen und Schlössern, dient auch das Freilichtmuseum Orava bei Zuberec in der
Nordslowakei als Kulisse für “Little Star” (KiKA). Die Prinzessin wird von der
deutschen Schauspielerin Leonie Brill gespielt. Der tschechische Regisseur Karel
Janák war bei Märchenproduktionen wie “Die 12 Monate” (ZDF; KiKA-Sonntagsmärchen
am 19. Januar 2020) oder “Der Kronprinz” (MDR) beteiligt. Verantwortliche
Redakteure sind Martin Kirov (CZTV) und Stefan Pfäffle (KiKA).

Zum Inhalt von “Little Star”

Das Sternenmädchen (Tereza Vorísková) stürzt auf die Erde, da im Himmel alles
drunter und drüber geht. Auf der Erde trifft sie auf den Dorfschullehrer Vasek
(Vojtech Kotek), der in die Prinzessin (Leonie Brill) verliebt ist. Niemals, so
glaubt er, wird er ihr Herz erobern können. Doch die Prinzessin ist ein
Freigeist, findet keinen der Prinzen gut, die ihr vorgestellt werden, und tut
meist nur, was sie selbst für richtig hält. Als sie eines Tages im Eis einbricht
und Vasek ihr das Leben rettet, ist es auch um sie geschehen. Um die beiden
zusammenzubringen, braucht es aber die Hilfe des Sternenmädchens. Doch auch sie
wartet ihrerseits darauf, dass ihr angebeteter Stern Sirius (Ondrej Sokol)
kommt, um sie wieder in den Himmel zu holen, bevor sie auf der Erde verglüht.

Pressekontakt:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Telefon: +49 361.218-1827
E-Mail: kika-presse@kika.de
kika-presse.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/6535/4493997
OTS: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 16. Jan 2020. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de