“Downton Abbey” im ZDF- und ZDFneo-Weihnachtsprogramm / Free-TV-Premiere der zweiten Staffel (FOTO)





Die erfolgreiche britische Serie über Leben, Liebe und Leid der
adligen Familie Crawley und ihrer Bediensteten geht weiter: Die
zweite Staffel “Downton Abbey” ist im Weihnachtsprogramm von ZDF und
ZDFneo als Free-TV-Premiere zu sehen. Von Sonntag, 22. Dezember 2013,
17.00 Uhr, an zeigt das ZDF die neuen Folgen, bei ZDFneo werden sie
von Freitag, 20. Dezember 2013, 20.15 Uhr, an als Vorabpremiere
ausgestrahlt.

Produzent Gareth Neame und Autor Julian Fellowes (“Gosford Park”),
die gemeinsam die Idee zur Serie entwickelten, haben für die zweite
Staffel neun weitere Episoden erdacht: Diese spielen überwiegend vor
dem Hintergrund des Ersten Weltkriegs, der in England als “The Great
War” bezeichnet wird. Die Handlung erstreckt sich über einen Zeitraum
von vier Jahren und endet mit dem Weihnachtsfest und dem
Jahreswechsel 1919/1920 im “Weihnachtsspecial” mit Spielfilmlänge –
dem vorläufigen Höhepunkt der Serie. Als Gaststars treten der
englische Charakterdarsteller Iain Glen (“Jack Taylor”), Maria Doyle
Kennedy (“Die Tudors”) und Sharon Small (“Inspector Lynley”) auf.

In der Doppelfolge zum Auftakt (“Kriegszeiten” und “Hoffnung für
Mary”) tobt der Erste Weltkrieg seit zwei Jahren in Europa. Matthew
(Dan Stevens), potenzieller Erbe des riesigen Landsitzes Downton
Abbey, befindet sich in Frankreich an vorderster Front. Bei einem
kurzen Heimaturlaub informiert er die Familie Crawley über seine
Heiratsabsichten mit Lavinia Swire (Zoe Boyle). Auch Lady Mary
(Michelle Dockery), die sich einst nicht für den Cousin entscheiden
konnte, möchte bald einen anderen Mann heiraten. Doch Matthew und
Mary hegen immer noch Gefühle füreinander.

In der Episode “Hoffnung für Mary”, präsentiert die älteste
Tochter des Hauses Eltern und Familie Sir Richard Carlisle (Iain
Glen) als den Mann ihrer Wahl. Downton Abbey verwandelt sich auf
Anraten von Matthews Mutter in ein Lazarett für schwer verwundete
Kriegsheimkehrer mit höherem Dienstgrad. Kammerdiener Thomas (Rob
James-Collier) zieht sich an der Front bewusst eine Handverletzung
zu, um kriegsuntauglich heimkehren zu können. Und Chauffeur Branson
(Allen Leech) macht weiterhin Lady Sybil (Jessica Brown Findlay) den
Hof.

Die weiteren Folgen von “Downton Abbey” sind im ZDF am 1.
Weihnachtstag, 25. Dezember 2013, ab 17.10 Uhr, am 2. Weihnachtstag,
26. Dezember 2013, ab 17.10 Uhr, am 28. Dezember 2013 ab 16.50 Uhr
sowie am 29. Dezember 2013 um 17.25 Uhr zu sehen. ZDFneo strahlt die
weiteren Episoden am 21. und 22. Dezember 2013 jeweils ab 20.15 Uhr
aus.

Begleitinformationen zur Serie sind unter
http://downtonabbey.zdf.de zu finden.

http://twitter.com/ZDF

http://twitter/com/ZDFneo

Fotos sind erhältlich über die ZDF-Pressestelle, Telefon: 06131 –
70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/downtonabbey

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121

veröffentlicht von am 18. Dez 2013. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung, Sonstige. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de