Donaueschinger Musiktage 2010 mit 22 Uraufführungen
Festival im Zeichen des Streichquartetts / Kartenvorverkauf beginnt am 21. Juni





Die Donaueschinger Musiktage, das weltweit
wichtigste Festival für Neue Musik, stehen in diesem Jahr ganz im
Zeichen des Streichquartetts. Vom 15. bis 17. Oktober gelangen 22
Werke von Komponisten aus 15 Nationen zur Ur- oder zur deutschen
Erstaufführung, darunter zehn Werke für Streichquartett. Den Kern des
Festivals bilden auch in diesem Jahr wieder die Klangkörper des
Südwestrundfunks: das SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg
unter der Leitung von Sylvain Cambreling und Rupert Huber, das SWR
Vokalensemble Stuttgart und das Freiburger Experimentalstudio des
SWR. Karten sind vom 21. Juni an im Vorverkauf erhältlich. SWR2
sendet rund 15 Stunden Programm live aus Donaueschingen.

Mit dem Arditti Quartet aus London, dem Quatuor Diotima aus Paris
und dem New Yorker Jack Quartet sind drei Streichquartette
eingeladen, die gleichzeitig für drei Generationen und drei
Interpretationskulturen stehen. Darüber hinaus führt Pascal Dusapin
mit seinem neuen Werk „Quatuor VI –Hinterland–“ Streichquartett und
Sinfonieorchester zusammen. Einen weiteren Höhepunkt bildet die
posthume Uraufführung von „Arc-en-ciel“ von Ivan Wyschnegradsky, eine
Komposition für sechs Flügel. Deren im Zwölfteltonabstand gestimmte
Flügel bilden auch die Grundlage für Georg Friedrich Haas– „Concerto
grosso“. Geplant sind außerdem Uraufführungen u. a. von Peter
Ablinger, Ondrej Adamek, James Dillon, Brian Ferneyhough, Vinko
Globokar, Alan Hilario, Bernard Lang, Liza Lim, Philippe Manouri,
Olaf Nicolai, Marco Stroppa. Alle Werke sind im Auftrag des
Südwestrundfunks entstanden. Die Kulturstiftung des Bundes fördert
die Donaueschinger Musiktage im Rahmen ihrer Spitzenförderung.
Weitere Förderer sind die Ernst von Siemens Musikstiftung, das Land
Baden-Württemberg, die Stadt Donaueschingen und der Südwestrundfunk.

Aktuelle Informationen zum Programm im Internet unter:
www.SWR.de/donaueschingen. Karten für die Donaueschinger Musiktage
sind per Telefon unter 01805/4470111 (14 ct./min. aus dem dt.
Festnetz) oder online unter www.ticketonline.de erhältlich.
Musikstudenten können sich zu Sonderkonditionen für den Workshop
„Next Generation“ bewerben (www.SWR.de/donaueschingen). Programmhefte
verschickt das Amt für Kultur, Tourismus und Marketing der Stadt
Donaueschingen. Anforderung telefonisch unter 0771/857266.

Pressekontakt: Oliver Kopitzke, Telefon 07221/929-3854 oder
oliver.kopitzke@swr.de

veröffentlicht von am 17. Jun 2010. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de