Dokumentarfilm: „Serenade für Fanny“ (VIDEO)





Von Frauenbildern, großen Träumen in jedem Alter und Verbundenheit über Generationen / Donnerstag, 28. Januar 2021, 23:15 Uhr im SWR Fernsehen

Für die 91-jährige Fanny und ihre 30-jährige Enkelin Alexandra ist der Sommer im heimischen Schwabenländle voller Träume, die sich erfüllen könnten: Während Fanny endlich ihr Pop-Idol Helene Fischer persönlich treffen möchte, will Alex das schönste von Fannys selbstgeschneiderten Kleidern auf dem roten Teppich bei den Studenten-Oscars in Los Angeles tragen. Eines ist klar: Beide brauchen dazu die Hilfe der Anderen. Und auch wenn–s schwierig wird, aufgegeben wird nicht, denn: Zum Träumen ist es nie zu spät! Der Dokumentarfilm „Serenade für Fanny“ von Monique Marmodée ist zu sehen am Donnerstag, 28. Januar 2021 um 23:15 Uhr im SWR Fernsehen und danach für ein Jahr in der ARD Mediathek.

Informationen, kostenloses Bildmaterial und weiterführende Links unter: http://swr.li/serenade-fuer-fanny

Fotos über http://www.ARD-foto.de .

Pressekontakt:

Daniela Kress, Tel. 07221 929 23800, mailto:Daniela.Kress@SWR.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/7169/4822103
OTS: SWR – Südwestrundfunk

Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 26. Jan 2021. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de