Die Zukunft lügt vor uns





Erst kürzlich hat die Herkuleskeule Jubiläen gefeiert. Aber Alltag ist öfter. Und Alltag war harte Arbeit an einem neuen Programm. Das Dresdner Traditions-Kabarett lädt am 25. und 26. Juni zur Premiere des neuen Stückes „Die Zukunft lügt vor uns – Drei Kabarettisten warnen: Freibier wird teurer!“ um jeweils 19:30 Uhr am Sternplatz. Der Künstlerische Leiter und Textbuch-Autor Wolfgang Schaller meint dazu: „Wir blicken ins diesseitige Jenseits und versuchen Sie dabei von Frust zu befreien, und heraus kommt Lust. Sie können Wut ablassen. Auf die Politik. Auf uns. Auf sich selbst. Mit Lachen. Oder einfach mit Zuhören. Und dann werden Sie wieder Wut kriegen, weil Sie ganz anderer Meinung sind. Dann wird es Sie ärgern, dass Sie uns Recht geben müssen, obwohl wir gar nicht Recht haben. Kurz: Ein Abend, an dem Politik noch Spaß macht.“ Das Erfolgs-Trio Birgit Schaller, Rainer Bursche und Erik Lehmann verspricht ein freches und aktuelles Programm im Wechselbad von komischem Ernst und ernster Komik. Die Regie führt Matthias Nagatis, begleitet werden die Kabarettisten von den Musikern Thomas Wand und Sascha Mock.

veröffentlicht von am 1. Jun 2015. gespeichert unter Theater. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de