Die Scheune – Wie Handwerk alte Schätze rettet





Multimediales Format “Die Scheune” startet am Freitag, 9. Oktober 2020, 21 Uhr im SWR Fernsehen, auf dem Youtube-Kanal “Handwerkskunst!” und in der ARD Mediathek

Sendestart des neuen SWR Repair-Cafés: “Die Scheune”, produziert in einem historischen Tabakschuppen in Herxheim-Hayna in der Südpfalz, ist eine Reparaturannahmestelle und Treffpunkt für Handwerker aus ganz unterschiedlichen Sparten. Hobby-Handwerker Arndt Reisenbichler moderiert die Sendung, in der ihm Menschen liebgewonnene Alltagsgegenstände bringen, die repariert oder aufgefrischt werden sollen. Die Sendung zeigt Schritt für Schritt, wie die Gegenstände von Profis fachgerecht repariert und den Eigentümern zurückgegeben werden.

Lieblingsstücke werden aufgefrischt

Das alte Rennrad aus den 80er Jahren wird vom passionierten Fahrrad-Profi Andreas Kohlmeier generalüberholt, mit dem Ziel, damit beim historischen Radrennen in der Toskana teilzunehmen. Schreiner Christian Ludwig restauriert eine schöne Weichholzkommode, die liebevolle Erinnerungen an eine verstorbene Großmutter hervorruft. Auch eine E-Gitarre aus den 60er Jahren, die als Deko an der Wand der Lieblingskneipe hing, kann vom Gitarrenbauer Christian Dörr gerettet werden. Schließlich macht die Stuttgarter Goldschmiedin Marion Schäfer wieder einen Ehering passend, der seit 15 Jahren nicht mehr getragen werden konnte. Weitere Schätze werden immer freitags in der fünfteiligen SWR Serie von Profis restauriert, renoviert und aufgehübscht, zu den wiederhergestellten Lieblingsstücken gehören außerdem ein Sattel, Polster im kultigen VW-Bus, wertvoller Schmuck und Uhren oder Musikinstrumente und Möbel.

Mehr als Upcycling

“Die Scheune” schenkt neues Leben für ältere Dinge, in denen sich persönliche Erinnerungen spiegeln. Mit Sorgfalt und Achtsamkeit gehen die Profis ans Werk. Dabei wird nicht buntes Upcycling betrieben, sondern fundiertes Handwerk bei den Reparaturen erklärt, kunstvoll ausgeführt und optisch hochwertig aufgelöst.

Der Sendetipp:

“Die Scheune – Wie Handwerk alte Schätze rettet”

Ab Freitag, 9. Oktober 2020, 21 Uhr im SWR Fernsehen, auf dem Youtube-Kanal “Handwerkskunst!” und in der ARD Mediathek

Fotos über ARD-Foto.de

Informationen, kostenloses Bildmaterial und weiterführende Links unter http://swr.li/swrfernsehen-die-scheune

Newsletter “SWR vernetzt” http://x.swr.de/s/swrvernetztnewsletter

Pressekontakt:

Claudia Lemcke, Tel. 06131 929 33293, mailto:claudia.lemcke@SWR.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/7169/4725396
OTS: SWR – Südwestrundfunk

Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 5. Okt 2020. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de