Die neue siebenköpfige deutsch-französische Jury der Berlinale Sektion Perspektive Deutsches Kino steht fest





Jetzt wurden die sieben Cineasten, die die 60. Internationalen Filmfestspiele Berlin als Jurymitglieder miterleben dürfen, ausgewählt. Sie werden am 20. Februar im Rahmen der Verleihung der unabhängigen Jurypreise ihrem Favoriten aus der Berlinale Sektion Perspektive Deutsches Kino den Preis „Dialogue en perspective“ überreichen.
Drei Franzosen und vier Deutsche überzeugten mit ihren Bewerbungen und bilden die neue „Dialogue en perspective”-Jury. Die Juroren werden sich während der Berlinale alle Filme der Sektion Perspektive Deutsches Kino ansehen und bewerten. Zur Bewerbung gehörte das Verfassen einer Filmkritik zum Film Das weiße Band von Michael Haneke, die Rolle des deutschen Films auf internationaler Ebene musste kommentiert, persönliche Filmvorlieben und kulturelles Engagement erläutert werden.
Bei der Vergabe des Preises „Dialogue en perspective“ geht es darum, die Neuheiten des deutschen Films unter einem deutsch-französischen, jungen Blickwinkel zu begutachten.
Folgende Jurymitglieder werden diese Aufgabe im Februar übernehmen:

• Lisa Aylin Berns, 20 Jahre, Hagen, Deutschland
• Mara Helena Klein, 22 Jahre, Berlin, Deutschland
• Nicolas Oxen, 23 Jahre, Süssau, Deutschland
• Maximilian van Aertryck, 20 Jahre, Northeim, Deutschland
• Severine Beaudot, 27 Jahre, Lyon, Frankreich
• Sofiane Ouaret, 27 Jahre, Bobigny, Frankreich
• Jonathan Rescigno, 29 Jahre, Metz, Frankreich

Den Juryvorsitz übernimmt in diesem Jahr der Produzent Roman Paul, der sich auf seine Rolle freut und diese Erfahrung als „schönste Form von deutsch-französischer Zusammenarbeit“ bezeichnet. Roman Paul hat 2008 den Film Waltz with Bashir produziert.
Ziel des Filmpreises für das DFJW ist es, den Dialog zwischen jungen Deutschen und Franzosen zu fördern und ihnen das aktuelle deutsche Kino näher zu bringen. Bei der Berlinale 2009 wurde der Film Gitti von Anna Deutsch preisgekrönt und im Oktober bei der Woche des deutschen Films in Paris vorgestellt.

Weitere Informationen unter www.dialogue-en-perspective.org und www.berlinale.de

veröffentlicht von am 2. Feb 2010. gespeichert unter Sonstige, Sub-/Jugendkultur. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de