Die Idylle trügt: „Hubert ohne Staller“ – acht neue Folgen Neunte Staffel startet am Mittwoch, 23. Oktober, um 18:50 Uhr





Ab kommender Woche sind die beiden Cops Franz
Hubert (Christian Tramitz) und Reimund Girwidz (Michael Brandner) in
ihrem oberbayerischen Revier wieder dem Verbrechen auf der Spur.
Erzählt werden acht neue, unglaublich schräge Fälle und viele
skurrile Geschichten drum herum. Ermordeter Hochadel, ein von
Aktivisten besetzter Wald, Pfusch im Krankenhaus, ein niedlicher
Hund, der seiner Besitzerin einen menschlichen Knochen bringt, und
eine falsch gebettete Leiche sind Auslöser für neue Fälle der
Mannschaft von Polizeirätin Sabine Kaiser (Katharina Müller-Elmau).

Weil Rebecca (Jeanne Goursaud) das Team verlässt, hofft Riedl
(Paul Sedlmeir), ihre Position zu übernehmen. Doch die Ankunft der
neuen Kollegin Christina Bayer (neu im Hauptcast: Mitsou Jung) stellt
nicht nur seine Pläne, sondern auch seinen Hormonhaushalt ordentlich
auf den Kopf. Girwidz als Werbe-Ikone der Polizei, ein
randalie¬rendes Wildschwein und ein neuer E-Streifenwagen sind
weitere Herausforderungen für das Polizeiteam, das auch weiterhin
tatkräftig von Pathologin Dr. Caroline Fuchs (Susu Padotzke)
unterstützt wird. Und natürlich nicht wegzudenken: der etwas
halbseidene Gewerbetreibende Yazid (Hannes Ringlstetter) und die
Bäckereibesitzerin und Klatschtante Barbara Hansen (Monika Gruber),
deren Bäckerei die inoffizielle „Info- und Austauschbörse“ von
Wolfratshausen bleibt.

Wenn–s läuft, dann läuft–s: Weitere Folgen der neunten Staffel
werden ab Frühjahr 2020 gedreht.

„Hubert ohne Staller“ ist eine Produktion der Tele München Gruppe
und der Entertainment Factory im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD
für Das Erste. Produzent ist Oliver Mielke, Executive Producer ist
Bettina Ricklefs (BR). Die Redaktion liegt bei Elmar Jaeger (BR). Die
Headwriter sind Philip Kaetner und Oliver Mielke. Die Bücher stammen
von Ben Brummer, Thomas Kämpf, Philip Kaetner, Hansjörg Nessensohn,
Anne Katrin Mascher & Kristian Wolff. Regie führten Wilhelm
Engelhardt und Carsten Fiebeler.

Pressekontakt:
Im Vorführraum des Ersten
(https://presse.daserste.de/video/vorfuehrraum/index.html) können
akkreditierte Journalisten die ersten beiden Folgen der neunten
Staffel von „Hubert ohne Staller“ sichten: „Bauernregel“ (Folge 133)
und „Waldsterben“(Folge 134).
Eine Pressemappe steht in der Rubrik „Pressemappen“ zum Download
bereit.
Fotos unter www.ard-foto.de
Für Interviewwünsche wenden Sie sich bitte an Ulrike Körner (ana
radica ! Presse Organisation).

Pressekontakt:
Presse und Information Das Erste
Dr. Lars Jacob, Tel.: 089/5900 42898, Fax: 089/550 1259
E-Mail: lars.jacob@daserste.de

ana radica ! Presse Organisation
Ulrike Körner und Eva Hess,
Tel.: 089/23 66 120,
Fax 089/23 66 12 20
E-Mail: ulrikekoerner@ana-radica-presse.com,
EvaHess@ana-radica-presse.com

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 15. Okt 2019. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de