Die Hollerstauden – Mit neuem Album direkt auf der Überholspur!





Seit die drei hübschen Hollerstauden mit ihrem ersten Musikvideo „des passt mir so“ mit knapp 4 mio. Klicks, im Internet für Furore sorgen, fragen die Fans bald täglich nach mehr. Nun ist es endlich soweit: das Trio präsentiert sein erstes Album!

„Aus dem Hut gezaubert“ wurde bereits vor Veröffentlichung von einer Fachjury mit dem „Top of the Mountains-Music Award“ in den Kategorien „Best new songs“ und „Best production“ ausgezeichnet.

Doch damit nicht genug. Die drei Pinzgauerinnen erleben seit der ersten Single-Veröffentlichung „Luft und Liebe“ einen wahren Medienrummel. Sie schmückten seitdem nicht nur die Titelseite der „Musikwoche“ und der „Musix“ sondern haben bereits mehrere Features in bekannten Magazinen erhalten. Wie in dem brandneuen Schlagermagazin „Hossa“. Auch online wird das Frauentrio gefeiert. Nicht zuletzt durch den Erfolg der ersten Single „Luft und liebe“ die in den itune-Charts wochenlang auf Platz 1 im Bereich Schlager war und in Deutschland Platz 4 erreicht hat. So wurde es auf Youtube mehr als 300.000 mal angesehen.

Auch sonst sind die Drei nicht untätig. Am 23.November präsentieren sie ihr neues Album zum großen Adventsauftakt in Zell am See. Auch im Fernsehen werden die Hollerstauden noch dieses Jahr die Zuschauer begeistern. Am 20. November werden in Winnenden gleich zwei Sendungen aufgenommen. Die bekannte Musiksendung „vollWert“ mit dem Moderator und Kirchenrat Dan Peter lädt die drei Pinzgauerinnen zum Interview ein. Die Sendung wird am 11. und 15. Dezember auf BW Family zu sehen sein und 2019 landesweit in Bibel TV ausgestrahlt. Gleich im Anschluss daran wir die regionale Ausgabe der Sendung Puls aufgezeichnet.

Am 23. Dezember haben die Hollerstauden in der bekannten Sendung „Zauberhafte Weihnacht– im Land der Stillen Nacht“ im ORF neben Stars wie Andy Ross, den Amigos, Stefan Mross und vielen weiteren Topstars, einen weiteren großen Fernsehauftritt. Die Sendung gleichzeitig auch in Deutschland im BR (Bayrischer Rundfunk) ausgestrahlt.

„Aus dem Hut gezaubert“
Der Titel des Albums ist nicht nur eine Hommage an ihr kesses Markenzeichen, sondern steht auch für die Art und Weise, wie die Hollerstauden Musik machen: die drei Pinzgauerinnen kombinieren genial ihr herausragendes musikalisches Können mit sprudelnder Spontanität. Und so entstand ein Album so vielfältig und bunt wie das wahre Leben. Da gibt es augenzwinkernde Songs über die großen und kleinen Herausforderungen des Alltags, natürlich beschwingt und mit einer großen Portion Humor. Gänsehaut-Balladen zeigen nicht nur die tiefe emotionale Seite der Hollerstauden, sondern bringen auch ihren bezaubernden dreistimmigen Gesang besonders gut zur Geltung. Abgerundet wird das musikalische Erlebnis noch durch eine wohlige Portion Heimatgefühl mit traditionellen Liedern im frischen Klang.

veröffentlicht von am 16. Nov 2018. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de