Die Gewinner des Emmerich Smola Förderpreises 2018 (FOTO)





Preis für junge Talente des Operngesangs geht an Josy Santos und
Samuel Hasselhorn / Verleihung nach Publikumsentscheid am 20. Januar
in Landau

Die 1988 in Brasilien geborene Mezzosopranistin Josy Santos und
der 1990 geborene Bariton Samuel Hasselhorn aus Deutschland haben den
Emmerich Smola Förderpreis 2018 gewonnen. Ermittelt wurden die Sieger
des mit insgesamt 20.000 Euro dotierten Gesangswettbewerbs heute
(20.1.2018) aus sechs Finalisten per Publikumsentscheid im Rahmen des
vom SWR veranstalteten Konzerts in der Jugendstil-Festhalle Landau.
Begleitet wurden die Finalisten von der Deutschen Radio Philharmonie
Saarbrücken Kaiserslautern unter dem Dirigat von Enrico Delamboye.

Der Emmerich Smola Förderpreis

Mit einem Preisgeld von insgesamt 20.000 Euro ist der Emmerich
Smola Förderpreis einer der international höchstdotierten
Förderpreise für junge Gesangstalente. Er geht zu gleichen Teilen an
je eine Sängerin und einen Sänger. Seit 2004 wird der Preis jährlich
von der Stadt Landau in Kooperation mit dem Südwestrundfunk (SWR)
vergeben. Die Schirmherrschaft hat die rheinland-pfälzische
Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Stifter der Auszeichnung ist die
Sparkasse Südliche Weinstraße. Die nominierten SWR Jungen Opernstars
präsentieren sich mit je zwei Arien dem Landauer Konzertpublikum, das
mittels Stimmkarte entscheidet, welche Sängerin und welcher Sänger
den Emmerich Smola Förderpreis erhalten.

SWR Junge Opernstars 2018

Der SWR zeigt im Anschluss Konzerthighlights und
Hintergrundinformationen: „SWR Junge Opernstars 2018 – Die Reportage“
und „SWR Junge Opernstars 2018 – Das Konzert“ sind im Rahmen der SWR
Kulturmatinée am Sonntag, 18. Februar 2018, um 9:15 Uhr und 10 Uhr im
SWR Fernsehen zu sehen. Das Konzert kann am 20. Januar 2018 ab 19 Uhr
als Livestream im Internet auf www.SWRclassic.de und www.SWR2.de
sowie auf www.drp-orchester.de verfolgt werden und ist dort auch im
Anschluss abrufbar. Im Radio sind die jungen Opernstars ebenfalls zu
hören: Am Sonntag, 4. März 2018, um 20:03 Uhr sendet SWR2 das
Galakonzert in voller Länge.

Weitere Informationen zu den Preisträgern Die Künstlerbiographien
sind abrufbar unter: http://x.swr.de/s/smola2018 Ein Foto der
Preisträger bei der Verleihung ist ab Montag, 22. Januar, auf
www.ARD-Foto.de abrufbar.

Sendung im SWR Fernsehen:

„SWR Junge Opernstars 2018 – Die Reportage“, Sonntag, 18. Februar,
9:15 Uhr „SWR Junge Opernstars 2018 – Das Konzert“, Sonntag, 18.
Februar, 10 Uhr

Galakonzert online auf www.SWRclassic.de und www.SWR2.de
Livestream des Galakonzerts „SWR Junge Opernstars 2018“ Sonntag, 20.
Januar, 19 Uhr Dort auch im Anschluss online abrufbar.

Sendung in SWR2:

„SWR2 Oper: SWR Junge Opernstars 2018“ – das Galakonzert in voller
Länge, Sonntag, 4. März 2018, 20:03 Uhr

Die Filme sind nach Ausstrahlung in der SWR Mediathek unter
www.swrmediathek.de verfügbar. Pressekontakt: Grit Krüger, Telefon
07221 929 22285, grit.krueger@swr.de

Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 22. Jan 2018. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de