„Die beste Klasse Deutschlands“: Superfinale am Samstag im Ersten





Alle sprechen vom Finale! Während die Fußballfans
im Lande das deutsche Champions-League-Duell in Wembley meinen,
freuen sich Schüler aus Trier, Rostock, Schweinfurt und anderswo auf
das Superfinale beim größten bundesweiten Schülerquiz. Mehr als 1.500
Klassen aus ganz Deutschland hatten sich beworben, um bei „Die beste
Klasse Deutschlands“ (KiKA/HR/ARD) teilzunehmen. Aus 32 sechsten und
siebten Klassen wurden und werden im KiKA die vier Finalisten
ermittelt, die sich am kommenden Samstag, 18. Mai 2013, ab 10.03 Uhr
im Superfinale im Ersten gegenüberstehen. Als Teilnehmer stehen die
Klasse 6c des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums in Schweinfurt, die
7e der CJD Christophorusschule in Rostock und die 6a des
Angela-Merici-Gymnasiums in Trier bereits fest. Die vierte Klasse,
die den Titel und damit eine Klassenreise nach Barcelona anstrebt,
wird am Freitagabend, 17. Mai 2013, um 19.30 Uhr im letzten
Wochenfinale im KiKA ermittelt.

Die 90-minütige Final-Show am Samstag im Ersten moderiert – wie
schon die Vorentscheidungen – Malte Arkona. Für die Fragen, die der
Quizmaster den Schülern stellt, braucht es nicht nur Wissen, sondern
vor allem Teamgeist. Und wie jedes Jahr haben auch wieder Prominente
wie „Checker Can“ Manuroglu, Starkoch Nelson Müller, der britische
Singer-Songwriter Nick Howard (die aktuelle „Voice of Germany“),
Christine Henning („Du bist kein Werwolf“) und Ralph Caspers („Wissen
macht Ah!“) verzwickte Fragen für die Schüler parat. Direkt aus
Barcelona meldet sich „Sportschau“-Moderator Matthias Opdenhövel und
testet, ob sich die Kandidaten schon mit den Geheimnissen der
katalanischen Metropole auskennen.

„Die beste Klasse Deutschlands“ ist eine Produktion von First
Entertainment im Auftrag von KiKA und ARD. Verantwortliche
KiKA-Redakteure sind Wolfgang Lünenschloß und Annekatrin Wächter. Für
die ARD zeichnen Gabriele Holzner und Tanja Nadig vom Hessischen
Rundfunk verantwortlich.

„Die beste Klasse Deutschlands – Das Superfinale“ am Samstag, 18.
Mai 2013, um 10.03 Uhr im Ersten (als Wiederholung am Freitag, 24.
Mai 2013, um 19.30 Uhr im KiKA).

Pressefotos sind in der KiKA-Presselounge unter www.kika-presse.de
abrufbar.

Pressekontakt:
planpunkt PR, Marc Meissner und Beate Czikowsky
Tel.: (0221) 912557-0, Fax: (0221) 912557-55
E-Mail: dbkd@planpunkt.de

veröffentlicht von am 16. Mai 2013. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de