Die Äpfel des Björns – humorvolle Geschichten zum Mitdenken





Wer Gedichte, Fabeln und das Denken mag, der wird im neuen Werk von Björn Teetz – “Die Äpfel des Björns” – großes Lesevergnügen finden, da es alles in sich vereint. In seinem Buch tanzt die fette Elfe und eine vegane Öko-Hexe kocht. Ein kleiner, schwarzer Hund schwimmt in der Ostsee, und es beginnt eine lebenslange Schweinefreundschaft. Menschen lieben sich und deswegen findet man hier in dort auch mal eine Leiche. Die Themen der Sammlung kommen abwechslungsreich und unterhaltsam daher und verführen zu irrwitzigem Lesespaß.

“Die Äpfel des Björns” – das sind reichlich humorvolle Geschichten zum Mitdenken. Die unterhaltsamen, gedichteten Fabeln der Sammlung von Björn Teetz werden durch die vielfältigen Illustrationen von K.P.M. Wulff ergänzt. Wer Humor liebt und gerne lacht, der ist hier richtig, denn der Autor liefert seinen Lesern viele Gründe zum Lachen. Gleichzeitig hinterfragt Teetz in seinen tiefsinnigen Texten aber auch gesellschaftliche Entwicklungen und Missstände.

“Die Äpfel des Björns” von Björn Teetz ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-1297-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

veröffentlicht von am 26. Feb 2019. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de