Deutschland sucht den Superstar – Diese 24 Kandidaten fliegen zum Recall nach Südafrika!





Am gestrigen Samstag kämpften die besten 120 Kandidaten im
Deutschland-Recall von „Deutschland sucht den Superstar“ um das
Weiterkommen und das Flugticket nach Südafrika zum Auslands-Recall.
Im Glascube in Bad Driburg sangen sie in Zehnerreihen und in
Kleingruppen, um die Jury aus Dieter Bohlen, Ella Endlich, Carolin
Niemczyk und Mousse T. zu überzeugen.

Sehr gute 16,3 Prozent (2,53 Mio.) der 14-59-jährigen Zuschauer und
insgesamt 3,57 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre (11,8% MA) sahen dabei
zu.

Nur die besten 24 Sänger und Sängerinnen schafften es in die nächste
Runde von DSDS und bekamen ein Flugticket nach Südafrika. Im
Pilanesberg Nationalpark in der North West Province, ca 2,5
Fahrstunden entfernt von Johannesburg, müssen sie ab dem 23. März
2018, 20.15 Uhr in drei Sendungen um den Einzug in die Mottoshows
kämpfen.

Der Pilanesberg Nationalpark ist mit seinem 550 qm2 der viertgrößte
Nationalpark Südafrikas und umfasst das Gebiet eines 1.300 Millionen
Jahre alten Vulkankraters. In diesem Schutzgebiet leben nahezu alle
Wildtiere des südlichen Afrikas, unter anderem die Top 5 (Elefant,
Nashorn, Büffel, Leopard und Löwe). Bisher mussten sich die
Kandidaten im Recall nur vor den bissigen Kommentaren von Dieter
Bohlen fürchten, doch jetzt müssen sie umgeben von wilden Tieren
singen. So wild war der Recall noch nie! Nervenstärke ist gefragt –
wer hier versagt, scheidet aus und kann direkt nach Hause fliegen.

Dieter Bohlen zu den Kandidaten: „Üben und Talent verhindern das
Ausscheiden. Seid nicht langweilig, zeigt euch, fallt auf! Ich möchte
mit euch eine Abenteuerreise erleben. Ich freue mich wie Bolle. Auf
nach Afrika!“

Die Top 24 des DSDS Auslands-Recalls:

Chantal Stachowiak (16) Abiturientin aus Untereisesheim
Diego (21) Model und Musiker aus Düsseldorf
Ella Sailer (18) Studentin aus Innsbruck (Österreich)
Emilija Mihailova (29) Dentalassistentin aus St. Gallen (Schweiz)
Farid El Hassass (27) Sänger aus Enschede, Niederlande
Giulio Arancio (25) Elektroniker aus Köln
Isa Martino (30) Musiker aus Hengersberg
Janina el Arguioui (30) Veranstalterin für Kindergeburtstage aus
Kaarst
Jessica Martins Reis (18) Tanzanimateurin aus Osnabrück
Lucas Magalhães (17) Schüler aus Recke
Lukas Otte (29) Student der Pädagogik aus Koblenz
Marc Imam (21) Student der Musikwissenschaften aus Tübingen
Marie Wegener (16) Schülerin aus Duisburg
Mario Turtak (25) Kellner aus Stuttgart
Matty Faal (17) Schülerin aus Wien
Mia Gucek (25) Kellnerin aus Duisburg
Michael Rauscher (20) Fliesenleger aus Augsburg
Michel Truog (26) Azubi Maurer aus Neftenbach (Schweiz)
Michèle Wegmann (23) Informatikerin aus Zürich (Schweiz)
Mitch Lodewick (18) Abiturient aus Aalten (Niederlande)
Salvatore Puleo (29) Filialleiter aus Stuttgart
Santo Rotolo (21) Speditionskaufmann aus Kassel
Sven Lüchtenborg (21) Dualer Student der Betriebswirtschaft aus
Astheim
Vera Luise Teubert (26) Pferdewirtin aus Langwedel in Schleswig
Holstein

Fotos aller Recall-Kandidaten und Steckbriefe finden Sie unter:
http://kommunikation.rtl.de

Pressekontakt:
Rückfragen: RTL-Kommunikation, Anke Eickmeyer,
anke.eickmeyer@mediengruppe-rtl.de. Tel.: 0221 – 456 74244
Fotos: Marie Gühmann, marie-teres.Gühmann@mediengruppe-rtl.de. Tel.:
0221 – 456 74270
Kandidaten-Interviews: Eva Richter, Tel.: 0221 – 788 70306,
richter@diepressetanten.de

Original-Content von: RTL Television GmbH, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 18. Mrz 2018. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de