Deutscher Radiopreis für Gong 96.3 / BLM-Präsident Schneider: „Johannes Ott und Gong 96.3 überzeugen mit Kreativität und Qualität“





Mit dem Format „Der Gong 96.3 Erste Hilfe Crash
Kurs“ hat Johannes Ott von Radio Gong 96.3 München den Deutschen
Radiopreis in der Kategorie „Bestes Nachrichten- und
Informationsformat“ gewonnen. Die Jury begründete ihre Entscheidung
damit, dass sich die Sendung zum Ziel gesetzt habe, ihre Hörerinnen
und Hörer in einer Stunde zum Lebensretter auszubilden und dies
ebenso informativ wie unterhaltsam. Johannes Ott, der seine
Radiolaufbahn 1998 beim Lokalsender Radio Lindau am Bodensee begonnen
hat und aktuell Programmgeschäftsführer bei Radio Gong 96.3 ist, hat
damit zum zweiten Mal in Folge einen Deutschen Radiopreis gewonnen.

BLM-Präsident Siegfried Schneider: „Ich gratuliere Johannes Ott
und Radio Gong 96.3 ganz herzlich zum Deutschen Radiopreis.
Großartig, dass dies jetzt zum zweiten Mal hintereinander gelungen
ist. Das zeigt den Ideenreichtum des Münchner Senders, dem es immer
wieder gelingt, mit Kreativität und Qualität zu überzeugen.“

Pressekontakt:
Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM)
Dr. Wolfgang Flieger
Bereichsleiter Kommunikation und Medienwirtschaft
Tel.: 089 63808-310
E-Mail.: Wolfgang.Flieger@blm.de

Original-Content von: BLM Bayerische Landeszentrale für neue Medien, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 7. Sep 2018. gespeichert unter Medien/Unterhaltung, Radio. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de