“Der Frankfurter Westhafen künstlerisch porträtiert II” ist erschienen





Im Frankfurter Westhafen wurde aus einem alten Industriehafen eines der exklusivsten Stadtquartiere Frankfurts. Die Künstlerin Bianka Schüssler lebte fast ein Jahrzehnt lang auf der Mole im Westhafen. Sie dokumentierte die Entwicklung seit 2004 fotografisch und integrierte sie in ihre Werkreihe Photo.Synthese.

Das Anliegen der Künstlerin ist nicht die reine Abbildung dieses elitären Viertels. Vielmehr erreicht sie in einem mehrstufigen Prozess die Verschmelzung traditioneller Arbeitsweisen und Texturen mit der der Fotografie. So entstehen einzigartige charakteristische Ansichten des Westhafens, die Einladungen an den Rezipienten darstellen, in den Werken die eigene individuelle Sicht dieses Quartiers zu entdecken.

Mit diesem Buch beendet die Künstlerin die Porträtstudien über den Frankfurter Westhafen. Es stellt eine abschließende Würdigung dieses Viertels dar.

“Das Ineinandergreifen von Wahrnehmung und dem damit einhergehendem Gefühl der Suche nach Bekanntem sowie das Verfremden von tatsächlicher, gedachter oder konstruierter “Wirklichkeit” imponiert mir. Es bietet dem Rezipienten die Chance, seine immanenten Sinnfelder zu erkennen.” Ralf Dellert. Galerist und Kunsthändler. Sophisticated Art München.

Das Buch erscheint in gebundener Ausgabe und als eBook. Es umfasst 160 Seiten mit 68 Abbildungen.
ISBN 978-3-7322-8673-7. Gebundene Ausgabe: 39,99 Euro.

veröffentlicht von am 25. Nov 2013. gespeichert unter Allgemein, Sonstige. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de