Der Anarchist des Deutschen Fernsehens ist zurück!





Die Nacht wird wieder länger! Kurt Krömer lädt ins
Berliner Ensemble zur „KRÖMER – Late Night Show“ – immer samstags
abends nach dem „Wort zum Sonntag“ im Ersten.

Kurt Krömer, der sein Gästeklo mit dem Grimme Preis dekoriert, im
Herbst auf große „Abschied“-Tournee gehen wird und aktuell mit seinem
Buch „Ein Ausflug nach wohin keiner will“ die Bestsellerlisten
erobert, kommt zurück ins TV, um aus dem Nähkästchen zu plaudern und
Weltbewegendes zu behandeln: Persönliche Allüren, private Vorlieben
und seine erste wahre Liebe sowie die globalen Festtage Weihnachten,
Ostern und die Eröffnung des Flughafens BER werden Thema sein.

Vom 11. bis 14. Juli 2013 – jeweils um 18.00 und 21.00 Uhr – lädt
er in das Berliner Ensemble für acht neue Folgen „KRÖMER – Late Night
Show“. Live und vor Publikum wird Kurt Krömer seinen investigativen
Journalismus von der Leine lassen, seinen Gästen Antworten entlocken,
von denen sie selbst noch nicht wussten, und tief in das Innerste
seiner schwarzen Seele blicken lassen. Darüber hinaus freut er sich
auf Besuch von den Ludolfs, Katrin Sass, The Boss Hoss, Claudia Roth,
Matthias Matussek, Reiner Calmund, Carolin Kebekus, Silly, Mark
Benecke, Henryk M. Broder u. a.

Für die Nachbarn an den Bildröhrenendgeräten zu Hause gilt: Ab dem
10. August samstags zur Prime Time Das Erste einschalten! Wie immer
nach dem „Wort zum Sonntag“ – dieses Mal vielleicht sogar pünktlich!
Presse- und Fototermin: Save the Date: Am 10. Juli um 14.30 Uhr zieht
Kurt Krömer im Berliner Ensemble ein. Eine Einladung erhalten Sie in
Kürze.

Geplante Ausstrahlungstermine:

10. August, 23.40 Uhr
17. August, 23.40 Uhr
24. August, 22.35 Uhr
31. August, 23.40 Uhr
07. September, 23.10 Uhr
14. September, 22.55 Uhr
21. September, 23.15 Uhr
28. September, 23.10 Uhr

Für weitere Informationen: www.daserste.de/kroemer

Pressekontakt:
Katja Behrens
Promotion – PR
Nansenstr. 2 12047 Berlin
Telefon: 0172 – 400 43 98
mail@katjabehrens.de
Presseportal: www.bambammusic.com/press.php

Claudia Korte
Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)
Presse & Information
Masurenallee 8 – 14 14057 Berlin
Telefon: 030 – 97993 – 12106
claudia.korte@rbb-online.de
Presseportal: http://presseservice.rbb-online.de

veröffentlicht von am 28. Jun 2013. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de